Vier Spiele, drei Niederlagen, ein Sieg, vorletzter Tabellenplatz – den Saisonauftakt haben sich die „Adler“ in der bet-at-home ICE Hockey League wohl ganz anders vorgestellt. Nun will man gegen Znaim unbedingt 3 Punkte holen.

EC GRAND Immo VSV-Sportvorstand Gerald Rauchenwald„Natürlich kann man mit den bisherigen Ergebnissen nicht zufrieden sein. Aber auch die Auslosung mit gleich zwei Spielen in Fehervar gegen ganz starke Ungarn war natürlich auch nicht hilfreich. Keine Entschuldigung gibt es jedoch für die Heimniederlage gegen Pustertal – das war zu wenig, da erwarte ich mir viel mehr!“ Wie überhaupt der Sportvorstand bei einigen Spielern noch viel Luft nach oben sieht: „Unser aktueller Tabellenplatz entspricht sicherlich nicht dem Leistungspotential der Mannschaft. Wir haben einige erfahrene Spieler und einen sehr erfahrenen Trainer in unseren Reihen, die genau wissen, wie man sich aus solchen Situationen wieder heraus manövrieren kann. Eines ist jedoch klar, ich erwarte mir in den kommenden Runden Punkte, am besten schon morgen gegen Znaim!“

ring-sports.at / VSV

BREAKING NEWS

  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021

Vier Spiele, drei Niederlagen, ein Sieg, vorletzter Tabellenplatz – den Saisonauftakt haben sich die „Adler“ in der bet-at-home ICE Hockey League wohl ganz anders vorgestellt. Nun will man gegen Znaim unbedingt 3 Punkte holen.

EC GRAND Immo VSV-Sportvorstand Gerald Rauchenwald„Natürlich kann man mit den bisherigen Ergebnissen nicht zufrieden sein. Aber auch die Auslosung mit gleich zwei Spielen in Fehervar gegen ganz starke Ungarn war natürlich auch nicht hilfreich. Keine Entschuldigung gibt es jedoch für die Heimniederlage gegen Pustertal – das war zu wenig, da erwarte ich mir viel mehr!“ Wie überhaupt der Sportvorstand bei einigen Spielern noch viel Luft nach oben sieht: „Unser aktueller Tabellenplatz entspricht sicherlich nicht dem Leistungspotential der Mannschaft. Wir haben einige erfahrene Spieler und einen sehr erfahrenen Trainer in unseren Reihen, die genau wissen, wie man sich aus solchen Situationen wieder heraus manövrieren kann. Eines ist jedoch klar, ich erwarte mir in den kommenden Runden Punkte, am besten schon morgen gegen Znaim!“

ring-sports.at / VSV

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL