Er ist jung, groß, technisch stark und gilt als eines der Top-Talente in der gesamten Liga. Maximilian Rebernig (21) bleibt den Blau-Weißen treu, wurde fix von Salzburg verpflichtet und unterschreibt einen Zweijahresvertrag beim EC iDM Wärmepumpen VSV. 

1,91 Zentimeter groß, 87 Kilogramm schwer und 21 Jahre jung – Maximilian Rebernig kam im Vorjahr aus Salzburg zu den „Adlern“ und hat sogleich mächtig eingeschlagen. Nicht nur, dass er sich mit viel Einsatz und Kampfgeist sogleich einen Stammplatz im Team von Headcoach Rob Daum erarbeitete, sondern trat auch als Scorer in Erscheinung trat. Unvergessen sein Traumtor beim 4:3-Overtime-Sieg Anfang Jänner im Derby gegen den KAC, als er dem Puck per Direktabnahme in die Maschen setzte.

Maxi Rebernig ist ein sehr großer, robuster Stürmer, der spielstark ist und über einen sehr guten Schuss verfügt. Wir sind froh, dass es gelungen ist, ihn langfristig, also für weitere zwei Jahre, an den Klub zu binden”, freut sich EC iDM Wärmepumpen VSV-General Manager Andreas Napokoj.  

Bereits im Alter von fünf Jahren packte den gebürtigen Oberndorfer die Liebe zum Eishockeysport. Maximilian Rebernig durchlief alle Nachwuchsteams der Red Bulls, bis er mit 14 Jahren in die Akademie aufgenommen wurde. Über seine konstant starken Leistungen spielte sich der 20-Jährige in das Farmteam der Red Bull Hockey Juniors in der Alps Hockey League (AHL). Sein Profi-Debüt für Salzburg gab er im Jänner 2020 gegen die Vienna Capitals. Im Vorjahr wechselte der Linksschütze nach Villach und blühte beim EC iDM Wärmepumpen VSV so richtig auf: Für die Blau-Weißen hat er in 43 Spielen starke 13 Scorerpunkte, davon sechs Tore, erzielt. 

Für die kommenden Saison hat sich der großgewachsene Stürmer viel vorgenommen: „Ich fühle mich ich in Villach unglaublich wohl. Ich freue mich schon sehr auf die kommende Saison, wir werden ein Topteam haben. Für mich gibt es nach der vergangenen schon sehr guten Saison nur eines: Ich will ins Finale und mit dem VSV Meister werden – dafür werde ich alles geben”, so Maximilian Rebernig.

Presseaussendung EC VSV – Foto: VSV/Krammer

hockeyreport.net

BREAKING NEWS

  • 22. Juni 2022
  • 19. Juni 2022
  • 17. Juni 2022
  • 17. Juni 2022
  • 17. Juni 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 22. Juni 2022
  • 19. Juni 2022
  • 17. Juni 2022
  • 17. Juni 2022
  • 17. Juni 2022

Er ist jung, groß, technisch stark und gilt als eines der Top-Talente in der gesamten Liga. Maximilian Rebernig (21) bleibt den Blau-Weißen treu, wurde fix von Salzburg verpflichtet und unterschreibt einen Zweijahresvertrag beim EC iDM Wärmepumpen VSV. 

1,91 Zentimeter groß, 87 Kilogramm schwer und 21 Jahre jung – Maximilian Rebernig kam im Vorjahr aus Salzburg zu den „Adlern“ und hat sogleich mächtig eingeschlagen. Nicht nur, dass er sich mit viel Einsatz und Kampfgeist sogleich einen Stammplatz im Team von Headcoach Rob Daum erarbeitete, sondern trat auch als Scorer in Erscheinung trat. Unvergessen sein Traumtor beim 4:3-Overtime-Sieg Anfang Jänner im Derby gegen den KAC, als er dem Puck per Direktabnahme in die Maschen setzte.

Maxi Rebernig ist ein sehr großer, robuster Stürmer, der spielstark ist und über einen sehr guten Schuss verfügt. Wir sind froh, dass es gelungen ist, ihn langfristig, also für weitere zwei Jahre, an den Klub zu binden”, freut sich EC iDM Wärmepumpen VSV-General Manager Andreas Napokoj.  

Bereits im Alter von fünf Jahren packte den gebürtigen Oberndorfer die Liebe zum Eishockeysport. Maximilian Rebernig durchlief alle Nachwuchsteams der Red Bulls, bis er mit 14 Jahren in die Akademie aufgenommen wurde. Über seine konstant starken Leistungen spielte sich der 20-Jährige in das Farmteam der Red Bull Hockey Juniors in der Alps Hockey League (AHL). Sein Profi-Debüt für Salzburg gab er im Jänner 2020 gegen die Vienna Capitals. Im Vorjahr wechselte der Linksschütze nach Villach und blühte beim EC iDM Wärmepumpen VSV so richtig auf: Für die Blau-Weißen hat er in 43 Spielen starke 13 Scorerpunkte, davon sechs Tore, erzielt. 

Für die kommenden Saison hat sich der großgewachsene Stürmer viel vorgenommen: „Ich fühle mich ich in Villach unglaublich wohl. Ich freue mich schon sehr auf die kommende Saison, wir werden ein Topteam haben. Für mich gibt es nach der vergangenen schon sehr guten Saison nur eines: Ich will ins Finale und mit dem VSV Meister werden – dafür werde ich alles geben”, so Maximilian Rebernig.

Presseaussendung EC VSV – Foto: VSV/Krammer

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL