Die Moser Medical Graz99ers schlugen erst vor kurzem bei Michael Schiechl zu, nahmen die Nummer 13 unter Vertrag. Der Stürmer selbst kann sich einen Verbleib in der Steiermark vorstellen.

Drei Spiele absolvierte Schiechl bisher für die Graz99ers, erzielte dabei gegen die Vienna Capitals gleich einen Treffer. Die Nummer 13 zeigte aber bereits, dass er wertvolle Arbeit für das Team von Headcoach Jens Gustafsson erledigt. Im gestrigen “Fantalk” der Graz99ers auf “Twitch” bestätigte Schiechl, dass er gerne in Graz bleiben würde. Zunächst nahm der Stürmer aber Stellung zum Abgang aus Salzburg. “Ich glaube, sie wollten einfach einen anderen Weg einschlagen und mit Jüngeren spielen. Das muss ich so akzeptieren und wir sind im Guten auseinander gegangen.” Nun sieht er seine Zukunft durchaus bei den 99ers. “Ich würde sehr gerne in Graz bleiben. Graz hat mir geholfen, meine Profikarriere zu starten und vielleicht kann ich jetzt einiges zurückgeben.”

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021

Die Moser Medical Graz99ers schlugen erst vor kurzem bei Michael Schiechl zu, nahmen die Nummer 13 unter Vertrag. Der Stürmer selbst kann sich einen Verbleib in der Steiermark vorstellen.

Drei Spiele absolvierte Schiechl bisher für die Graz99ers, erzielte dabei gegen die Vienna Capitals gleich einen Treffer. Die Nummer 13 zeigte aber bereits, dass er wertvolle Arbeit für das Team von Headcoach Jens Gustafsson erledigt. Im gestrigen “Fantalk” der Graz99ers auf “Twitch” bestätigte Schiechl, dass er gerne in Graz bleiben würde. Zunächst nahm der Stürmer aber Stellung zum Abgang aus Salzburg. “Ich glaube, sie wollten einfach einen anderen Weg einschlagen und mit Jüngeren spielen. Das muss ich so akzeptieren und wir sind im Guten auseinander gegangen.” Nun sieht er seine Zukunft durchaus bei den 99ers. “Ich würde sehr gerne in Graz bleiben. Graz hat mir geholfen, meine Profikarriere zu starten und vielleicht kann ich jetzt einiges zurückgeben.”

ring-sports.at