Beinahe abgeschlossen ist die Kaderplanung des EHC Lustenau für die kommende Saison. Lediglich mit noch zwei U22 Legionäre sowie ein bis zwei österreichische Spieler wird beim Team der Sticker noch geplant.

Bei der Jahreshauptversammlung des EHC Lustenau präsentierte Herbert Oberscheider neben dem Rückblick auf die letzte Saison auch den vorläufigen Kader. „Never change a winning team“ so das Motto der Lustenauer. Beinahe alle Spieler aus der letztjährigen sehr erfolgreichen Mannschaft werden auch in der kommenden Saison für den EHC auflaufen.

Neben den schon vorgestellten Spielern sind auch die Stürmer Elias Wallenta, Frederik Rasmussen, Fabio Haas, Alessandro Togni und Stefan Leitner sowie Verteidiger David Slivnik wieder mit an Bord der Lustenauer. Eigenbauspieler David König, der bisher im Sturm eingesetzt wurde, wird zum Verteidiger umfunktioniert.

„Wir sind in der glücklichen Lage, einen sehr guten Mix aus erfahrenen Cracks und jungen Eigenbauspielern zu haben. Speziell in der letzten Saison haben die jungen Spieler gezeigt, wie viel Potential in ihnen steckt. Gemeinsam mit den Routiniers und einem Trainer Mike Flanagan, der den Nachwuchsspielern auch die notwendigen Eiszeiten gibt, werden sie in der kommenden Saison mit Sicherheit den nächsten Schritt in ihrer Karriere machen. Geplant wird von unserer Seite noch mit zwei U22 Legionären – jeweils einer in der Verteidigung sowie im Sturm sowie mit ein bis zwei österreichischen Spielern, die den Kader unseres Teams ergänzen“, so Präsident Herbert Oberscheider.

Philipp Winzig, der in der letzten Saison als Spieler sowie als Nachwuchsleiter im Einsatz war, wird in der kommenden Saison die Position als Assistant Coach übernehmen. Weiterhin kümmert er sich um den Nachwuchs des Vereines. Somit ist er das ideale Bindeglied zwischen dem Nachwuchs und der ersten Mannschaft.

Vorläufiger Kader des EHC Lustenau

Torhüter

Hanses Erik
Reihs Lukas

Verteidiger

Connelly Brian
Hrdina Stefan
Oberscheider Dominik
König David
Krammer Albert
Ratz Patrick
Slivnik David

Stürmer

D’Alvise Chris
Haas Fabio
Haberl Dominic
Haberl Lucas
Koczera Philipp
Leitner Stefan
Rasmussen Frederik
Schmeiser Leon
Togni Alessandro
Wallenta Elias
Wilfan Max
Wüstner Robin

ring-sports.at
EHC Lustenau

BREAKING NEWS

  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021

Beinahe abgeschlossen ist die Kaderplanung des EHC Lustenau für die kommende Saison. Lediglich mit noch zwei U22 Legionäre sowie ein bis zwei österreichische Spieler wird beim Team der Sticker noch geplant.

Bei der Jahreshauptversammlung des EHC Lustenau präsentierte Herbert Oberscheider neben dem Rückblick auf die letzte Saison auch den vorläufigen Kader. „Never change a winning team“ so das Motto der Lustenauer. Beinahe alle Spieler aus der letztjährigen sehr erfolgreichen Mannschaft werden auch in der kommenden Saison für den EHC auflaufen.

Neben den schon vorgestellten Spielern sind auch die Stürmer Elias Wallenta, Frederik Rasmussen, Fabio Haas, Alessandro Togni und Stefan Leitner sowie Verteidiger David Slivnik wieder mit an Bord der Lustenauer. Eigenbauspieler David König, der bisher im Sturm eingesetzt wurde, wird zum Verteidiger umfunktioniert.

„Wir sind in der glücklichen Lage, einen sehr guten Mix aus erfahrenen Cracks und jungen Eigenbauspielern zu haben. Speziell in der letzten Saison haben die jungen Spieler gezeigt, wie viel Potential in ihnen steckt. Gemeinsam mit den Routiniers und einem Trainer Mike Flanagan, der den Nachwuchsspielern auch die notwendigen Eiszeiten gibt, werden sie in der kommenden Saison mit Sicherheit den nächsten Schritt in ihrer Karriere machen. Geplant wird von unserer Seite noch mit zwei U22 Legionären – jeweils einer in der Verteidigung sowie im Sturm sowie mit ein bis zwei österreichischen Spielern, die den Kader unseres Teams ergänzen“, so Präsident Herbert Oberscheider.

Philipp Winzig, der in der letzten Saison als Spieler sowie als Nachwuchsleiter im Einsatz war, wird in der kommenden Saison die Position als Assistant Coach übernehmen. Weiterhin kümmert er sich um den Nachwuchs des Vereines. Somit ist er das ideale Bindeglied zwischen dem Nachwuchs und der ersten Mannschaft.

Vorläufiger Kader des EHC Lustenau

Torhüter

Hanses Erik
Reihs Lukas

Verteidiger

Connelly Brian
Hrdina Stefan
Oberscheider Dominik
König David
Krammer Albert
Ratz Patrick
Slivnik David

Stürmer

D’Alvise Chris
Haas Fabio
Haberl Dominic
Haberl Lucas
Koczera Philipp
Leitner Stefan
Rasmussen Frederik
Schmeiser Leon
Togni Alessandro
Wallenta Elias
Wilfan Max
Wüstner Robin

ring-sports.at
EHC Lustenau

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL