Auf der Suche nach einem Stürmer für die bevorstehende Saison wurde der EHC Lustenau innerhalb der Alps Hockey League fündig. Die Lustenauer verpflichten mit sofortiger Wirkung den Kanadier Remy Giftopoulos, der in den letzten beiden Saisonen für Cortina auf Torejagd ging.

Der 28-jährige Stürmer aus Ancaster, Bundeststaat Ontario, konnte sich in den letzten beiden Jahren bereits einen Namen in der Alps Hockey League machen und war in der Scorerliste immer ganz weit vorne mit dabei. In der Saison 2019/20 erzielte er in 46 Spielen 36 Tore und 31 Assists. In der letzten Saison wurde er mit 31 Toren Top-Scorer der Liga. Der Kanadier unterschrieb vor wenigen Tagen beim EHC Lustenau einen Vertrag für die kommende Saison. Da er erst Mitte September in Lustenau eintreffen wird, fehlt er bei den ersten beiden Heimspielen gegen Gröden (11.09.) und Salzburg (14.09.).

„Ich glaube, dass wir mit Remy eine ideale Ergänzung für unser Team gefunden haben. Seine Scorer-Qualitäten sind uns bekannt und mit seinen 28 Jahren bringt er auch schon eine gewisse Erfahrung mit. Nach Rücksprache unserem Trainerteam haben wir uns schnell entschieden Remy für die kommende Saison zu verpflichten“, so EHC Präsident Herbert Oberscheider.

Presseaussendung EHC Lustenau

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021

Auf der Suche nach einem Stürmer für die bevorstehende Saison wurde der EHC Lustenau innerhalb der Alps Hockey League fündig. Die Lustenauer verpflichten mit sofortiger Wirkung den Kanadier Remy Giftopoulos, der in den letzten beiden Saisonen für Cortina auf Torejagd ging.

Der 28-jährige Stürmer aus Ancaster, Bundeststaat Ontario, konnte sich in den letzten beiden Jahren bereits einen Namen in der Alps Hockey League machen und war in der Scorerliste immer ganz weit vorne mit dabei. In der Saison 2019/20 erzielte er in 46 Spielen 36 Tore und 31 Assists. In der letzten Saison wurde er mit 31 Toren Top-Scorer der Liga. Der Kanadier unterschrieb vor wenigen Tagen beim EHC Lustenau einen Vertrag für die kommende Saison. Da er erst Mitte September in Lustenau eintreffen wird, fehlt er bei den ersten beiden Heimspielen gegen Gröden (11.09.) und Salzburg (14.09.).

„Ich glaube, dass wir mit Remy eine ideale Ergänzung für unser Team gefunden haben. Seine Scorer-Qualitäten sind uns bekannt und mit seinen 28 Jahren bringt er auch schon eine gewisse Erfahrung mit. Nach Rücksprache unserem Trainerteam haben wir uns schnell entschieden Remy für die kommende Saison zu verpflichten“, so EHC Präsident Herbert Oberscheider.

Presseaussendung EHC Lustenau

ring-sports.at