Der EC KAC hat heute eine weitere Vertragsverlängerung bekannt gegeben. Die Rotjacken verlängern mit Stürmer Rok Ticar.

„In Klagenfurt bietet sich mir ein Umfeld, in dem ich mich sowohl sportlich als auch privat mit meiner Familie ideal entfalten kann. In den vergangenen Jahren kamen wir von Deutschland über Russland bis China und Schweden viel herum, jetzt kann man sagen, dass wir hier sesshaft geworden sind. Wir leben nahe an unserer Heimat und ich kann Teil einer tollen Organisation sein, die den europäischen Vergleich nicht zu scheuen braucht. Wir entwickelten uns in den vergangenen zwölf Monaten zu einer richtig verschworenen Mannschaft, so eine Gruppe, in der jeder für jeden einsteht, habe ich bisher auf Klubebene noch nicht erlebt. Dementsprechend freue ich mich auf die kommende Saison, da unser Team ja in großen Teilen zusammenbleibt und wir gemeinsam sowohl in der Liga als auch in der CHL große Ziele haben“, kommentiert Rok Tičar seine Vertragsverlängerung.

General Manager Oliver Pilloni: „Als Rok Tičar vor eineinhalb Jahren zu unserem Klub kam, war er am Scheideweg seiner Karriere. Im Management und im Trainerstab waren wir uns aber seiner großen Fähigkeiten bewusst, also galt es, ihm ein stabiles Umfeld zu schaffen, in dem er seine besten Leistungen abrufen kann. Dieses Vertrauen hat er uns in der vergangenen Saison mit starken Vorstellungen zurückgezahlt, er ist richtiggehend aufgeblüht und wurde sowohl am Eis als auch in der Kabine zu einem sehr wichtigen Mitglied unserer Mannschaft. Daher sind wir sehr froh, dass wir auch ihn weiterhin an uns binden konnten.“

ring-sports.at / EC KAC

BREAKING NEWS

  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021
  • 8. Dezember 2021

Der EC KAC hat heute eine weitere Vertragsverlängerung bekannt gegeben. Die Rotjacken verlängern mit Stürmer Rok Ticar.

„In Klagenfurt bietet sich mir ein Umfeld, in dem ich mich sowohl sportlich als auch privat mit meiner Familie ideal entfalten kann. In den vergangenen Jahren kamen wir von Deutschland über Russland bis China und Schweden viel herum, jetzt kann man sagen, dass wir hier sesshaft geworden sind. Wir leben nahe an unserer Heimat und ich kann Teil einer tollen Organisation sein, die den europäischen Vergleich nicht zu scheuen braucht. Wir entwickelten uns in den vergangenen zwölf Monaten zu einer richtig verschworenen Mannschaft, so eine Gruppe, in der jeder für jeden einsteht, habe ich bisher auf Klubebene noch nicht erlebt. Dementsprechend freue ich mich auf die kommende Saison, da unser Team ja in großen Teilen zusammenbleibt und wir gemeinsam sowohl in der Liga als auch in der CHL große Ziele haben“, kommentiert Rok Tičar seine Vertragsverlängerung.

General Manager Oliver Pilloni: „Als Rok Tičar vor eineinhalb Jahren zu unserem Klub kam, war er am Scheideweg seiner Karriere. Im Management und im Trainerstab waren wir uns aber seiner großen Fähigkeiten bewusst, also galt es, ihm ein stabiles Umfeld zu schaffen, in dem er seine besten Leistungen abrufen kann. Dieses Vertrauen hat er uns in der vergangenen Saison mit starken Vorstellungen zurückgezahlt, er ist richtiggehend aufgeblüht und wurde sowohl am Eis als auch in der Kabine zu einem sehr wichtigen Mitglied unserer Mannschaft. Daher sind wir sehr froh, dass wir auch ihn weiterhin an uns binden konnten.“

ring-sports.at / EC KAC

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL