Der EC KAC bastelt im Hintergrund weiter an der Mannschaft für die kommende Saison, die sich im Vergleich zum Meisterjahr wohl kaum verändern wird. So soll man sich mit zwei weiteren Cracks so gut wie einig sein.

Manuel und Stefan Geier sind aus dem Kader der Rotjacken kaum mehr wegzudenken und die Zwillinge werden wohl auch in der kommenden Saison beim KAC zu sehen sein. Beide Cracks spielten vor allem starke Playoffs und verhandeln direkt mit General Manager Oliver Pilloni über eine Vertragsverlängerung. Manuel Geier stand 61 Mal in der abgelaufenen Saison auf dem Eis, kam auf 8 Tore und 2 Assists. Bruder Stefan Geier kommt ebenfalls auf 61 Spiele (1 Tor, 3 Assists).

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021

Der EC KAC bastelt im Hintergrund weiter an der Mannschaft für die kommende Saison, die sich im Vergleich zum Meisterjahr wohl kaum verändern wird. So soll man sich mit zwei weiteren Cracks so gut wie einig sein.

Manuel und Stefan Geier sind aus dem Kader der Rotjacken kaum mehr wegzudenken und die Zwillinge werden wohl auch in der kommenden Saison beim KAC zu sehen sein. Beide Cracks spielten vor allem starke Playoffs und verhandeln direkt mit General Manager Oliver Pilloni über eine Vertragsverlängerung. Manuel Geier stand 61 Mal in der abgelaufenen Saison auf dem Eis, kam auf 8 Tore und 2 Assists. Bruder Stefan Geier kommt ebenfalls auf 61 Spiele (1 Tor, 3 Assists).

ring-sports.at

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL