Um Mitternacht endete die Transferzeit in der bet-at-home ICE Hockey League und Red Bull Salzburg hat anscheinend gleich doppelt zugeschlagen! Um Platz zu schaffen, wurden zwei Österreicher abgemeldet!

Na bumm! Red Bull Salzburg hat sich gestern scheinbar noch einmal intensiv am Transfermarkt umgesehen und laut der “Kronen Zeitung” die beiden Österreicher Layne Viveiros und Daniel Jakubitzka abgemeldet. Damit hat man nun Platz geschaffen für zwei neue Legionäre. Und einer der beiden Neuen ist laut der Zeitung wohl Stefan Espeland. Der norwegische Verteidiger stand zuletzt in der DEL für die Eisbären Berlin auf dem Eis, könnte nun demnächst in Salzburg präsentiert werden!

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 28. Januar 2022
  • 28. Januar 2022
  • 28. Januar 2022
  • 28. Januar 2022
  • 28. Januar 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 28. Januar 2022
  • 28. Januar 2022
  • 28. Januar 2022
  • 28. Januar 2022
  • 28. Januar 2022

Um Mitternacht endete die Transferzeit in der bet-at-home ICE Hockey League und Red Bull Salzburg hat anscheinend gleich doppelt zugeschlagen! Um Platz zu schaffen, wurden zwei Österreicher abgemeldet!

Na bumm! Red Bull Salzburg hat sich gestern scheinbar noch einmal intensiv am Transfermarkt umgesehen und laut der “Kronen Zeitung” die beiden Österreicher Layne Viveiros und Daniel Jakubitzka abgemeldet. Damit hat man nun Platz geschaffen für zwei neue Legionäre. Und einer der beiden Neuen ist laut der Zeitung wohl Stefan Espeland. Der norwegische Verteidiger stand zuletzt in der DEL für die Eisbären Berlin auf dem Eis, könnte nun demnächst in Salzburg präsentiert werden!

ring-sports.at

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL