Die Moser Medical Graz99ers stellen aktuell mit Christian Engstrand den besten Goalie der „bet-at-home ICE Hockey League“. Und die 99ers haben den Vertrag mit dem 33-Jährigen verlängert.

8 Spiele stand Christian Engstrand für die Graz99ers auf dem Eis. Der Schwede konnte dabei 6 Siege feiern und kommt auf eine starke Savepercentage von 92,9%. Somit ist Christian Engstrand zum jetzigen Zeitpunkt der beste Goalie der „bet-at-home ICE Hockey League“.

Und auch die Verantwortlichen der 99ers sind mit den Leistungen von Christian Engstrand sehr zufrieden. So hat sich General Manager Bernd Vollmann mit dem Torhüter auf eine Vertragsverlängerung bis zum Saisonende geeinigt.

„Vor etwa einer Woche habe ich beschlossen, für den Rest des Jahres zu bleiben. Sowohl die Stadt als auch das Team haben mich bisher großartig aufgenommen, so dass es für mich klar war zu bleiben. Hoffentlich können wir hier in den nächsten Wochen ins Viertelfinale einziehen. Und dann wollen wir gemeinsam versuchen, in den Playoffs so weit wie möglich zu kommen“, meint Christian Engstrand.

ring-sports.at / Graz99ers

ring-sports.at

BREAKING NEWS
  • 19. Januar 2022
  • 18. Januar 2022
  • 18. Januar 2022
  • 18. Januar 2022
  • 18. Januar 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 19. Januar 2022
  • 18. Januar 2022
  • 18. Januar 2022
  • 18. Januar 2022
  • 18. Januar 2022

Die Moser Medical Graz99ers stellen aktuell mit Christian Engstrand den besten Goalie der „bet-at-home ICE Hockey League“. Und die 99ers haben den Vertrag mit dem 33-Jährigen verlängert.

8 Spiele stand Christian Engstrand für die Graz99ers auf dem Eis. Der Schwede konnte dabei 6 Siege feiern und kommt auf eine starke Savepercentage von 92,9%. Somit ist Christian Engstrand zum jetzigen Zeitpunkt der beste Goalie der „bet-at-home ICE Hockey League“.

Und auch die Verantwortlichen der 99ers sind mit den Leistungen von Christian Engstrand sehr zufrieden. So hat sich General Manager Bernd Vollmann mit dem Torhüter auf eine Vertragsverlängerung bis zum Saisonende geeinigt.

„Vor etwa einer Woche habe ich beschlossen, für den Rest des Jahres zu bleiben. Sowohl die Stadt als auch das Team haben mich bisher großartig aufgenommen, so dass es für mich klar war zu bleiben. Hoffentlich können wir hier in den nächsten Wochen ins Viertelfinale einziehen. Und dann wollen wir gemeinsam versuchen, in den Playoffs so weit wie möglich zu kommen“, meint Christian Engstrand.

ring-sports.at / Graz99ers

ring-sports.at

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL