Daniel Leavens wird auch kommende Saison für den HC TIWAG Innsbruck – Die Haie auflaufen. Die Haie-Verantwortlichen und der Kanadier einigten sich auf eine Verlängerung des Vertrags.

Daniel Leavens wechselte vor der vergangenen Saison von Stjernen Hockey (NOR) an den Inn, und konnte in seiner ersten Saison bei den Haien gleich aufzeigen. Der 26-jährige verbuchte 41 Punkte in 47 Spielen (17G/24A), und landete damit auf Rang drei der internen Scorerliste der Haie. Nach dem bitteren Aus unseres Teams nach dem Grunddurchgang wechselte Daniel noch für einige Wochen zu den Selber Wölfen in die DEL 2. Dort hatte er großen Anteil daran, dass die Wölfe noch deKlassenerhalt schaffen konnten.

Daniel Leavens:
„Ich kann es kaum erwarten nach Innsbruck zurückzukommen, und mit der Vorbereitung auf die nächste Saison zu beginnen. Die Entscheidung für die Haie ist mir leichtgefallen. Ich liebe die Stadt, die Fans und die gesamte Organisation.“

Sportsmanager Max Steinacher:
„Daniel hat vor Allem ab Mitte der letzten Saison bewiesen, dass er einer der Topspieler der win2day ICE Hockey League sein kann. Er punktet, ist aber auch defensiv sehr stabil. Zudem passt Daniel auch charakterlich voll in unser Team. Mitch (Anm. Headcoach O’Keefe) und ich haben gleich nach der Saison das Gespräch mit Daniel gesucht. Hier war uns sofort allen klar, dass beide Seiten eine Verlängerung wollen. Jetzt sind wir froh, dass uns das auch gelungen ist, und freuen uns auf eine weitere gemeinsame Saison.“

hockeyreport.net / HC Innsbruck

BREAKING NEWS
  • 25. Mai 2022
  • 25. Mai 2022
  • 25. Mai 2022
  • 24. Mai 2022
  • 24. Mai 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 25. Mai 2022
  • 25. Mai 2022
  • 25. Mai 2022
  • 24. Mai 2022
  • 24. Mai 2022

Daniel Leavens wird auch kommende Saison für den HC TIWAG Innsbruck – Die Haie auflaufen. Die Haie-Verantwortlichen und der Kanadier einigten sich auf eine Verlängerung des Vertrags.

Daniel Leavens wechselte vor der vergangenen Saison von Stjernen Hockey (NOR) an den Inn, und konnte in seiner ersten Saison bei den Haien gleich aufzeigen. Der 26-jährige verbuchte 41 Punkte in 47 Spielen (17G/24A), und landete damit auf Rang drei der internen Scorerliste der Haie. Nach dem bitteren Aus unseres Teams nach dem Grunddurchgang wechselte Daniel noch für einige Wochen zu den Selber Wölfen in die DEL 2. Dort hatte er großen Anteil daran, dass die Wölfe noch deKlassenerhalt schaffen konnten.

Daniel Leavens:
„Ich kann es kaum erwarten nach Innsbruck zurückzukommen, und mit der Vorbereitung auf die nächste Saison zu beginnen. Die Entscheidung für die Haie ist mir leichtgefallen. Ich liebe die Stadt, die Fans und die gesamte Organisation.“

Sportsmanager Max Steinacher:
„Daniel hat vor Allem ab Mitte der letzten Saison bewiesen, dass er einer der Topspieler der win2day ICE Hockey League sein kann. Er punktet, ist aber auch defensiv sehr stabil. Zudem passt Daniel auch charakterlich voll in unser Team. Mitch (Anm. Headcoach O’Keefe) und ich haben gleich nach der Saison das Gespräch mit Daniel gesucht. Hier war uns sofort allen klar, dass beide Seiten eine Verlängerung wollen. Jetzt sind wir froh, dass uns das auch gelungen ist, und freuen uns auf eine weitere gemeinsame Saison.“

hockeyreport.net / HC Innsbruck

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL