Bild: Davidwboswell at the English language Wikipedia / CC BY-SA (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) / Wikimedia

Die US Open werden nun von 31.August bis 13.September 2020 definitiv stattfinden. Für Aufsehen sorgte heute ein Twitter-Post.

Die Spieler werden die US Open bekanntlich in einer „Blase“ verbringen, die Verantwortlichen des Turniers werden sich an strengste Regeln halten. Heute sorgte aber ein Twitter-Post für Aufsehen. So wurde eine Verzichtserklärung veröffentlicht, welche die Spieler unterschreiben sollen.Es beinhaltet, dass sich die Spieler der Gefahren bewusst sind, sobald sie das USTA National Tennis Center betreten oder das sie sich auch mit dem Virus anstecken können. Man muss alle Sicherheitsvorgaben einhalten. Sozusagen unterschreibt man auch, dass man freiwillig das Risiko einer ernsthaften Erkrankung, Verletzung oder Tag auf sich nimmt. Gleichzeitig verzichtet man darauf, die Organisationen des Turniers zu verklagen.

ring-sports.at

Bild: Davidwboswell at the English language Wikipedia / CC BY-SA (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) / Wikimedia