Die Rückenprobleme haben Rafael Nadal zumindest in der 1.Runde der Australian Open keine Sorgen bereitet. Die Nummer 2 der Welt setzt sich gegen Laslo Djere mit 6:3, 6:4, 6:1 durch.

Knapp zwei Stunden standen beide Spieler auf dem Eis, Nadal dominierte stets die Partie und ließ nie Zweifel aufkommen, dass er nicht als Sieger den Platz verlässt. Die Rückenprobleme haben Nadal in diesem Spiel kaum gestört, allerdings musste er seine Aufschlagbewegung verändern.

ring-sports.at
Bild: François GOGLINS, CC BY-SA 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0, via Wikimedia Commons