Der heutige Donnerstag in der Südstadt war sehr intensiv. Einige Spiele standen auf dem Programm und noch immer stehen die Spieler auf dem Platz. Die ersten Spiele sind aber bereits vorbei und hier gab es Siege für Sebastian Ofner, Jürgen Melzer und zur Überraschung auch für Lenny Hampel.

Hampel zeigte gegen Rodionov eine sehr starke Party, so drehte er einen 3:5 Rückstand im ersten Satz zu einem 7:5. Im zweiten Satz lässt Hampel seinem Gegenüber überhaupt keine Chance und gewinnt diesen mit 6:1. Einen klaren Sieg gab es auch für Sebastian Ofner über Lukas Neumayer. 6:3 und 6:2 hieß es am Ende. Mehr Probleme hatte Jürgen Melzer. Er musste gegen Sandro Kopp einen Satz abgeben, setzte sich aber dennoch mit 7:5, 5:7 und 6:0 durch.

ring-sports.at

Bild: DonPedro71 / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) / Wikimedia