Bild: fodo.media/Dostal

Novak Djokovic wird als Nummer 1 in das Turnier gehen, dahinter folgt Dominic Thiem. Rafael Nadal und auch Roger Federer sind nicht mit dabei.

Titelverteidiger Rafael Nadal wird also fehlen, wie auch Monfils, Fognini, Wawrinka, Kyrgios, Tsonga, Pouille oder Herbert,

ring-sports.at