Bild: fodo.media/Dostal

Die US Open in New York stehen vor der Tür und Dominic Thiem kennt nun auch seinen ersten Gegner. Die Nummer drei der Welt trifft dabei zum Auftakt des 53,4 Mio. US-Dollar dotierten Turniers auf den Spanier Jaume Munar.

Munar ist aktuell die Nummer 104 der Welt sollte grundsätzlich keine Probleme bereiten und ein guter Gegner sein, um in das Turnier zu starten. Doch Thiem hatte bereits beim ersten Turnier vor einer Woche größere Probleme und ging zum Auftakt regelrecht unter. Der Österreicher ist hinter Novak Djokovic auf Platz 2 gesetzt. Thiem kann also auf Djokovic erst im Finale treffen, in einem möglichen Halbfinale könnte es zum Duell mit Daniil Medwedew kommen.

Neben Thiem wird auch Dennis Novak bei den US Open antreten. Er trifft auf Alejandro Davidovich Fokina (ESP).

ring-sports.at