Neuer Tag und neues Turnier für Österreichs Aushängeschild Dominic Thiem. Die Nummer 3 der Welt schlägt heute in Nizza auf. Dabei wird auch ein neuer Modus getestet. Außerdem ist mit Grigor Dimitrow nun auch der letzte Spieler für Thiem´s Turnier in Kitzbühel bekannt.

Thiem wird heute bei einer Exhibition in Nizza auf Stefanos Tsitsipas treffen. Dabei gibt es auch einen neuen Modus. Gespielt werden nämlich 4 Sätze zu je 10 Minuten. Kurz gesagt, jener Spieler der nach Ablauf dieser Zeit am meisten Punkte hat, gewinnt den Satz.

Teilnehmerfeld in Kitzbühel fixiert
Von 7. bis 11.Juli ist es dann auch in Kitzbühel soweit. Dimitrow ist der letzte Teilnehmer, der nun zugesagt hat. Außerdem mit dabei sind Matteo Berrettini, Gael Monfils, Andrey Rublev, Karen Khachanov, Borna Coric und Dennis Novak. Und auch Zuseher sind zugelassen, allerdings nur 500.

ring-sports.at