Bild: fodo.media/Dostal

Das ist ja mal ein Kracher zum Auftakt. Österreichs Aushängeschild Dominic Thiem, auf Nr. 2 gesetzt, trifft gleich in der ersten Runde auf den Japaner Kei Nishikori. Die ehemalige Nummer 4 der Welt liegt im Head to Head gegen Thiem mit 3:2 vorne.

Quelle: Erste Bank Open

Quelle: Erste Bank Open

ring-sports.at