Dominic Thiem. Bild: fodo.media/Dostal

Dominic Thiem steht nach einem harten Kampf gegen Gaston im Viertelfinale. Die Nummer 3 der Welt gewinnt das Duell mit 6:4, 6:4, 5:7, 3:6 und 6:3.

Gaston verlangte Dominic Thiem heute alles ab. Der Franzose zeigte vor allem ab dem dritten Satz starkes Tennis und Dominic Thiem fand teilweise keine Antworten mehr auf die Schläge von Gaston. Im fünften Satz sicherte sich Thiem aber doch noch das Break und gewann diesen mit 6:3. „Ich muss nun versuchen, den freien Tag gut zur Erholung zu nutzen. Ich musste heute gegen Gaston viele Sprints machen, wichtig ist für mich nun einfach die Erholung“, so Thiem nach dem Spiel. Im Viertelfinale geht es nun gegen Diego Schwartzmann.

ring-sports.at