Was Novak Djokovic kann, das kann Dominic Thiem schon lange. Die Nummer 3 der Welt will sein eigenes Turnier veranstalten. Dieses soll ab dem 7.Juli in Kitzbühel über die Bühne gehen. Es gibt auch bereits einen Namen: „Thiem´s Seven“.

Novak Djokovic gab vor kurzem bekannt, dass er die „Adria Tour“ ins Leben rufen wird (hier zum Nachlesen). Dominic Thiem zieht nun nach mit einem eigenen Turnier in Kitzbühel. Dabei geht es um ein Preisgeld von 300.000 Euro.

ring-sports.at

Bild: Jomajoma / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) / Wikimedia