Dominic Thiem (AUT) (Erste Bank Open 2020 in der Wiener Stadthalle); Copyright: e-motion/Bildagentur Zolles KG/Christian Hofer, 27.10.2020

Für Dominic Thiem steht derzeit die Erholung im Vordergrund. Österreichs Nummer 1 will dabei vor allem den Kopf frei bekommen. Eine Rückkehr könnte es in Belgrad geben.

„Er braucht noch Erholung im Kopf, muss den frei bekommen“, so Wolfgang Thiem gegenüber der „Krone“. Dementsprechend versucht sich Thiem zu entspannen, hat die letzten 2 Wochen keinen Tennisschläger angegriffen. „In den nächsten Tagen fängt Dominic wieder an zu trainieren“, meint Wolfgang Thiem. Das Comeback am Platz soll es in Belgrad (ab 19.April) geben.

ring-sports.at