Dominic Thiem wurde seiner Favoritenrolle heute mehr als gerecht. Die Nummer drei der Welt gibt heute gegen David Pichler nich einmal ein Game ab und gewinnt mit 6:0 und 6:0. Nun kommt es zum Duell mit Jürgen Melzer.

Thiem gewinnt somit sein drittes Spiel im dritten Duell und fordert nun am Sonntag um 12:00 Uhr Jürgen Melzer, der ebenfalls noch ungeschlagen ist. Dominic Thiem freut sich auf die Begegnung, hat aber dennoch viel Respekt vor Jürgen Melzer, der immerhin ein Top Ten Spieler war.

ring-sports.at