Bild: Carine06 from UK / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0) / Wikimedia

Novak Djokovic, Stefanos Tsitsipas und Milos Raonic stehen im Halbfinale des ATP-Masters-1000-Turniers von Cincinnati.

Struff konnte nur zu Beginn mit Djokovic mithalten, anschließend machte die Nummer 1 der Welt kurzen Prozess. Am Ende siegte Djokovic klar und deutlich mit 6:3 und 6:1. Im zweiten Satz hatte Struff vor allem Probleme mit seinem Aufschlag, viele Doppelfehler brachten Djokovic eine schnelle 5:0 Führung. Im Halbfinale trifft Djokovic nun auf Roberto Bautista Agut, der Titelverteidiger Daniil Medvevdev bezwang.

Ebenfalls im Halbfinale ist Milos Raonic, der gegen den Thiem-Stolperstein bereits 4:6 und 3:5 im Rückstand lag. Am Ende schaffte er aber den Umschwung und gewann schlussendlich mit 4:6, 7:6 (2) und 7:5. Im Halbfinale trifft er nun auf Stefanos Tsitsipas, der von einer Aufgabe von Reilly Opelka profitierte.

Die beiden Halbfinale finden, aufgrund eines Rassismus-Protestes, erst am Freitag statt.

Die Highlights vin Djokovic gegen Struff im Player von EUROSPORT.DE

ring-sports.at

Bild: Carine06 from UK / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0) / Wikimedia