Bild: JC / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0) / Wikimedia

Ring Sports berichtete bereits letzte Woche darüber, dass die Organisatoren vom ATP-1000-Turnier in Madrid über eine Absage nachdenken. Heute wurde es offiziell.

Die Maßnahmen, die in Madrid derzeit verhängt wurden, lassen ein Turnier nicht zu. Aus diesem Grund hat man nun auch entschieden, die Veranstaltung abzusagen. Unter anderem hätte Rafael Nadal in Madrid antreten sollen. Die US Open sollen wie berichtet stattfinden. Auf Sand gibt es noch die French Open (ab 27.September), Kitzbühel (ab 8.September) und Rom (ab 20.September).

ring-sports.at