Eigentlich unglaublich. Man sollte meinen, dass sich aufgrund der Adria-Tour ein Umdenken eingestellt hat, doch nicht so bei Alexander Zverev. Der Deutsche, der sich eigentlich in Quarantäne begeben wollte, feierte nun ausgelassen in Monaco.

Zverev hatte sich zuletzt erst bei seinen Fans für seinen Auftritt entschuldigt, nun ist ein Video aufgetaucht, wo man den Deutschen erneut beim Feiern sieht. Sechs Tage sind seit dem vergangen, gelernt hat der Tennis-Profi scheinbar nichts aus der letzten Woche.

ring-sports.at
Bild: JC / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0) / Wikimedia