Melbourne, Australia - 20 January 2020 - USA's Sam Querrey serving in a round one match. (Photo by Rob Keating)

Den Verstoß gegen die Corona-Regeln gab es bereits im Oktober, nun gab die ATP auch die Strafe für Querrey bekannt.

Der 33-Jährige bekam eine Geldstrafe von 20.000 Euro, wobei diese für die kommenden sechs Monate zur Bewährung ausgesetzt wurde. Was war passiert? Querrey wollte an einem Turnier in Russland teilnehmen, wurde daraufhin positiv getestet. Der Amerikaner begab sich mit seiner Familie aber nicht in Quarantäne, sondern floh förmlich mit seinem Privatjet. Da es von Querrey in den letzten Jahren keine Verstöße gab, entschied sich die ATP zu diesem milden Urteil.

ring-sports.at
Bild: Rob Keating from Canberra, Australia, Australia, CC BY 2.0 https://creativecommons.org/licenses/by/2.0, via Wikimedia Commons