Die aktuelle Nummer 40 der Welt, Nick Kyrgios, nutzt die aktuelle Zeit viel für soziale Medien und für sein Lieblingsspiel „Fortnite“. Seine Fans lässt er via Twitch daran teilhaben und beantwortet dort Fragen ohne sich ein Blatt vor den Mund zu nehmen.

Wie derzeit alle Profis nutzt auch der Australier durch die Corona-Pause mehr Freizeit und verbringt sie vor allem mit „Fortnite“. Natürlich wird das für seine Fans übertragen und er steht Rede und Antwort. Auf die Frage eines Users, der von Kyrgios wissen wollte ob er schon mal mit einem Fan geschlafen hat: „Ja, wenn ich in keiner Beziehung bin, passiert es wöchentlich“ so Kyrgios.

Und warum seine Beziehung zu Ex-Freundin Anna Kalinskaja gescheitert ist? „Es ist nichts passiert, es passte einfach nicht mehr. Wir teilen gute Erinnerungen.“

Es hat den Anschein, als würde der „Problemboy“ sein Single-Leben im Moment in vollsten Zügen genießen.

 

ring-sports.at

Bild: Carine06 from UK / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0) / Wikimedia