Mallorca, 19. Juni 2021. – Mit einer spektakulären Tennis-Show und einem großen Promiaufgebot wurde am Freitagabend der Centre Court im neu renovierten Mallorca Country Club in Santa Ponça eröffnet. Das „Grand Opening“ war zugleich der erste Aufschlag zu den mit 783.655 Euro dotierten Mallorca Championships. Die Premiere des ATP-Rasenturniers auf der spanischen Ferieninsel glänzt mit einer großartigen Besetzung. So wird im Doppel der 19-fache Grand-Slam-Champion Novak Djokovic (SRB) an der Seite des Lokalmatadors Carlos Gomez-Herrera antreten. Das Teilnehmerfeld im Einzel besticht mit dem Russen Daniil Medvedev (ATP-Rang 2), dem Österreicher Dominic Thiem (ATP-5) und dem Spanier Roberto Bautista Agut (ATP-10) gleich mit drei Top-Ten-Stars.

Ehe es am Samstag mit der ersten Qualifikationsrunde ernst wurde, stand am Freitag noch Spaß und gute Unterhaltung im Vordergrund. Die deutsche Tennis-Legende Tommy Haas und die kroatische Ikone Goran Ivanisevic, der vor genau 20 Jahren mit dem Turniersieg in Wimbledon den größten Triumph seiner Karriere gefeiert hatte, weihten unter Flutlicht in einem unterhaltsamen Showmatch den neuen Centre Court im Mallorca Country Club ein. Haas gewann die in einem Satz ausgetragene Partie mit 6:3. Auch Liverpool-Coach Jürgen Klopp und Mario Götze, der die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 2014 in Brasilien mit seinem goldenen Tor im Finale gegen Argentinien zum WM-Titel geschossen hatte, sowie Schauspieler und Tennisfan Mark Keller unterhielten sich angesichts zahlreicher „gefinkelter“ Ballwechsel prächtig.

Krönender Höhepunkt der Eröffnung war dann ein Doppel zwischen den Wimbledon-Champions Novak Djokovic und Goran Ivanisevic sowie den beiden ATP-Masters-1000-Turnierdirektoren Tommy Haas (Indian Wells) und Feliciano Lopez (Madrid). Beim Stand von 3:2 für Haas/Lopez kam es zu einer im Tennis eher ungewöhnlichen „Auswechslung“: Ivanisevic konnte aufgrund einer Schulterblessur die Partie nicht mehr fortsetzen und wurde kurzerhand von Djokovics Bruder Marko ersetzt. Das Quartett bot zahlreiche spektakuläre Ballwechsel, am Ende setzten sich die Djokovic-Brüder mit 7/2 im Tiebreak durch.

Edwin Weindorfer, Veranstalter der Mallorca Championships und CEO des Mallorca Country Clubs, Christian Baha, Chairman des Mallorca Country Clubs, und Mallorca-Championships-Turnierdirektor Toni Nadal durften sich über eine rundum gelungene Veranstaltung freuen. Am Ende überreichten Weindorfer und Baha an Novak Djokovic, Feliciano Lopez, Tommy Haas, Goran Ivanisevic und Toni Nadal Ehrenmitgliedschaften für den Mallorca Country Club.

Presseaussendung emotiongroup/Mallorca Championship

Foto: Mallorca Championships / Manuel Queimadelos

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021

Mallorca, 19. Juni 2021. – Mit einer spektakulären Tennis-Show und einem großen Promiaufgebot wurde am Freitagabend der Centre Court im neu renovierten Mallorca Country Club in Santa Ponça eröffnet. Das „Grand Opening“ war zugleich der erste Aufschlag zu den mit 783.655 Euro dotierten Mallorca Championships. Die Premiere des ATP-Rasenturniers auf der spanischen Ferieninsel glänzt mit einer großartigen Besetzung. So wird im Doppel der 19-fache Grand-Slam-Champion Novak Djokovic (SRB) an der Seite des Lokalmatadors Carlos Gomez-Herrera antreten. Das Teilnehmerfeld im Einzel besticht mit dem Russen Daniil Medvedev (ATP-Rang 2), dem Österreicher Dominic Thiem (ATP-5) und dem Spanier Roberto Bautista Agut (ATP-10) gleich mit drei Top-Ten-Stars.

Ehe es am Samstag mit der ersten Qualifikationsrunde ernst wurde, stand am Freitag noch Spaß und gute Unterhaltung im Vordergrund. Die deutsche Tennis-Legende Tommy Haas und die kroatische Ikone Goran Ivanisevic, der vor genau 20 Jahren mit dem Turniersieg in Wimbledon den größten Triumph seiner Karriere gefeiert hatte, weihten unter Flutlicht in einem unterhaltsamen Showmatch den neuen Centre Court im Mallorca Country Club ein. Haas gewann die in einem Satz ausgetragene Partie mit 6:3. Auch Liverpool-Coach Jürgen Klopp und Mario Götze, der die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 2014 in Brasilien mit seinem goldenen Tor im Finale gegen Argentinien zum WM-Titel geschossen hatte, sowie Schauspieler und Tennisfan Mark Keller unterhielten sich angesichts zahlreicher „gefinkelter“ Ballwechsel prächtig.

Krönender Höhepunkt der Eröffnung war dann ein Doppel zwischen den Wimbledon-Champions Novak Djokovic und Goran Ivanisevic sowie den beiden ATP-Masters-1000-Turnierdirektoren Tommy Haas (Indian Wells) und Feliciano Lopez (Madrid). Beim Stand von 3:2 für Haas/Lopez kam es zu einer im Tennis eher ungewöhnlichen „Auswechslung“: Ivanisevic konnte aufgrund einer Schulterblessur die Partie nicht mehr fortsetzen und wurde kurzerhand von Djokovics Bruder Marko ersetzt. Das Quartett bot zahlreiche spektakuläre Ballwechsel, am Ende setzten sich die Djokovic-Brüder mit 7/2 im Tiebreak durch.

Edwin Weindorfer, Veranstalter der Mallorca Championships und CEO des Mallorca Country Clubs, Christian Baha, Chairman des Mallorca Country Clubs, und Mallorca-Championships-Turnierdirektor Toni Nadal durften sich über eine rundum gelungene Veranstaltung freuen. Am Ende überreichten Weindorfer und Baha an Novak Djokovic, Feliciano Lopez, Tommy Haas, Goran Ivanisevic und Toni Nadal Ehrenmitgliedschaften für den Mallorca Country Club.

Presseaussendung emotiongroup/Mallorca Championship

Foto: Mallorca Championships / Manuel Queimadelos

ring-sports.at

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL