Mit einem Testspiel am 7. August in der Salzburger Eisarena gegen Madeta Motor České Budějovice (19:15 Uhr) startet der EC Red Bull Salzburg in die Pre-Season 2021/22. Erstmals seit Oktober letzten Jahres sind dabei wieder Zuschauer zugelassen. Tickets für das Spiel sind ab 21. Juli erhältlich, für den Einlass gilt die 3G-Regel. 

Diesen Moment haben Fans und Spieler gleichermaßen herbeigesehnt. Am Samstag, 7. August, gastiert der tschechische Erstliga-Club Motor České Budějovice in der Salzburger Eisarena und eröffnet dabei Salzburgs Spielprogramm der neuen Saison. Dabei sind erstmals seit über neun Monaten wieder Zuschauer zugelassen; das letzte Spiel vor den eigenen Fans gab es für die Red Bulls am 23. Oktober 2020 gegen Linz (2:3 OT). 

Verteidiger Alexander Pallestrang freut sich, „endlich wieder Eishockey zu spielen, es war schon ein langer Sommer bis jetzt. Das Größte aber ist natürlich, dass wir wieder vor unseren Fans spielen können. Es wird sicher etwas ungewohnt sein und wir müssen auf dem Eis wohl wieder lauter miteinander reden, um uns zu verständigen. Aber endlich sind die Zuschauer wieder da, wir freuen uns schon sehr darauf.“    

Motor České Budějovice ist ein tschechischer Traditionsclub, der nach dem Abstieg aus Tschechiens Top-Liga Extraliga in die 1. Liga (zweithöchste Spielklasse) im Jahr 2013 nach sieben Jahren in der letzten Saison wieder in die Extraliga zurückgekehrt ist. Im ersten Jahr nach dem Wiederaufstieg verpasste der tschechoslowakische Meister von 1951 allerdings die Playoffs und musste sich mit dem letzten Platz im Grunddurchgang abfinden. 

Die Red Bulls haben sich in der Vergangenheit zwischen 2009 und 2012 schon viermal mit den Tschechen duelliert, darunter dreimal in der damaligen European Trophy. Dreimal siegten die Tschechen, einmal gewannen die Red Bulls. 


NUR SITZPLATZ-TICKETS ERHÄLTLICH

Für das Testspiel der Red Bulls in der Salzburger Eisarena sind 2.000 Sitzplätze verfügbar, es gibt keine Stehplätze. Der Eintrittspreis beträgt einheitlich 5 EUR. 

Da die Abokarten noch nicht ausgegeben wurden, können Abonnenten pro reservierter Abokarte im Ticket-Onlineshop über ihren Aboaccount eine Freikarte im Vorverkauf buchen (Informationen zur Abokartenvergabe folgen demnächst). 

Erhältlich sind die Tickets im Ticket-Onlineshop der Red Bulls, in der Red Bull World (Salzburg, Getreidegasse 34 / Mo-Fr 9:30-18:00 Uhr, Sa 9:30-17:00 Uhr), im Vorverkauf bei der Eisarena (nur Fr, 6. August, von 18:00-20:00 Uhr) sowie an der Tageskasse (zuzüglich 2,- EUR Bearbeitungsgebühr). Vorverkaufsstart ist am Mittwoch, 21. Juli, um 10:00 Uhr. 


3G-KONTROLLE IN DER SALZBURGER EISARENA

Bezüglich Covid19-Einschränkungen gilt nach heutigem Stand (19.7.21) für das Spiel keine Maskenpflicht. Zuschauer müssen aber am Eingang einen 3G-Nachweis vorlegen, müssen also geimpft, genesen oder getestet sein. 

ring-sports.at / EC Red Bull Salzburg

BREAKING NEWS

  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021

Mit einem Testspiel am 7. August in der Salzburger Eisarena gegen Madeta Motor České Budějovice (19:15 Uhr) startet der EC Red Bull Salzburg in die Pre-Season 2021/22. Erstmals seit Oktober letzten Jahres sind dabei wieder Zuschauer zugelassen. Tickets für das Spiel sind ab 21. Juli erhältlich, für den Einlass gilt die 3G-Regel. 

Diesen Moment haben Fans und Spieler gleichermaßen herbeigesehnt. Am Samstag, 7. August, gastiert der tschechische Erstliga-Club Motor České Budějovice in der Salzburger Eisarena und eröffnet dabei Salzburgs Spielprogramm der neuen Saison. Dabei sind erstmals seit über neun Monaten wieder Zuschauer zugelassen; das letzte Spiel vor den eigenen Fans gab es für die Red Bulls am 23. Oktober 2020 gegen Linz (2:3 OT). 

Verteidiger Alexander Pallestrang freut sich, „endlich wieder Eishockey zu spielen, es war schon ein langer Sommer bis jetzt. Das Größte aber ist natürlich, dass wir wieder vor unseren Fans spielen können. Es wird sicher etwas ungewohnt sein und wir müssen auf dem Eis wohl wieder lauter miteinander reden, um uns zu verständigen. Aber endlich sind die Zuschauer wieder da, wir freuen uns schon sehr darauf.“    

Motor České Budějovice ist ein tschechischer Traditionsclub, der nach dem Abstieg aus Tschechiens Top-Liga Extraliga in die 1. Liga (zweithöchste Spielklasse) im Jahr 2013 nach sieben Jahren in der letzten Saison wieder in die Extraliga zurückgekehrt ist. Im ersten Jahr nach dem Wiederaufstieg verpasste der tschechoslowakische Meister von 1951 allerdings die Playoffs und musste sich mit dem letzten Platz im Grunddurchgang abfinden. 

Die Red Bulls haben sich in der Vergangenheit zwischen 2009 und 2012 schon viermal mit den Tschechen duelliert, darunter dreimal in der damaligen European Trophy. Dreimal siegten die Tschechen, einmal gewannen die Red Bulls. 


NUR SITZPLATZ-TICKETS ERHÄLTLICH

Für das Testspiel der Red Bulls in der Salzburger Eisarena sind 2.000 Sitzplätze verfügbar, es gibt keine Stehplätze. Der Eintrittspreis beträgt einheitlich 5 EUR. 

Da die Abokarten noch nicht ausgegeben wurden, können Abonnenten pro reservierter Abokarte im Ticket-Onlineshop über ihren Aboaccount eine Freikarte im Vorverkauf buchen (Informationen zur Abokartenvergabe folgen demnächst). 

Erhältlich sind die Tickets im Ticket-Onlineshop der Red Bulls, in der Red Bull World (Salzburg, Getreidegasse 34 / Mo-Fr 9:30-18:00 Uhr, Sa 9:30-17:00 Uhr), im Vorverkauf bei der Eisarena (nur Fr, 6. August, von 18:00-20:00 Uhr) sowie an der Tageskasse (zuzüglich 2,- EUR Bearbeitungsgebühr). Vorverkaufsstart ist am Mittwoch, 21. Juli, um 10:00 Uhr. 


3G-KONTROLLE IN DER SALZBURGER EISARENA

Bezüglich Covid19-Einschränkungen gilt nach heutigem Stand (19.7.21) für das Spiel keine Maskenpflicht. Zuschauer müssen aber am Eingang einen 3G-Nachweis vorlegen, müssen also geimpft, genesen oder getestet sein. 

ring-sports.at / EC Red Bull Salzburg