Die Zeller Eisbären unterlagen im 1.Vorbereitungsspiel den Juniors aus Salzburg mit 3:4. Die Eisbären konnten sich t über eine gut besuchte Eishalle mit über 500 Zusehern freuen.

1. Drittel

Das temporeiche Spiel überzeugte mit Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor der Drittelpause, in der 20. Spielminute, konnte Daniel Ban das Spiel zu Gunsten der Eisbären wenden und erzielte das 1:0.

2. Drittel

Hoch motiviert durch das 1:0, starteten die Eisbären in das 2. Drittel. Bereits nach 20 Sekunden verwertete Berger einen Traumpass von Jesper Akerman zum 2:0. Das Spiel ging weiter hin und her, und Salzburg erzielte in der 32 Spielminute den Ausgleich. Die Eisbären kämpften weiter, jedoch 13 Sekunden vor Schluss gelang Salzburg ein Doppelschlag und somit ging es mit 2:3 in die Pause.

3. Drittel

In der 46. Spielminute erhielt Jesper Akerman 5 Strafminuten plus eine Spieldauer Disziplinarstrafe wegen Check gegen den Kopf. In der 47 Spielminute verletzte sich Tormann Matthias Tschrepitsch und musste vom Eis gehen. Er wurde von Manuel Schösswendter ersetzt. Die Salzburger erzielten kurz vor Ende ihres 5 minütigen Powerplays das 2:4. Die Eisbären gaben sich aber noch nicht geschlagen. 25 Sekunden vor Spielende flammte, durch das Tor von Fredrik Widen, die Hoffnung auf, dass sich das Blatt nochmals wenden könnte. Zell am See nahm den Tormann zugunsten eines 6. Feldspielers vom Eis und hatten Sekunden vor Spielende noch eine riesige Ausgleichschance, es blieb allerdings beim 3:4.

Alps Hockey League – Runde 1:
EK Zeller Eisbären
vs. EC Red Bull Salzburg Hockey Juniors 3:4 (1:0,1:3,1:1)
Mittwoch, 11.08.2021, 19:30 Uhr, KE KELIT Arena Zell am See

Torfolge:

Tore

Per Zeit Spielstand Team Erzielt von Vorlage von Vorlage 2 von

119:021:0EKZBan D.(11) Rattensberger D. (9)

220:202:0EKZBerger H. (25)Ackermann J. (21)

2 31:31 2:1 RBJ Gschliesser (26) Kofler (13) Heigel (49)

2 39:47 2:2 RBJ Lipiansky (36) Novota (34)

2 39:56 2:3 RBJ Lipiansky (36) Novota (34)

3 50:10 2:4 RBJ Kofler (13) Promin (9) Ettwein (24)

3 59:35 3:4 EKZ Wieden Ban Rattensberger

ring-sports.at / Zeller Eisbären

BREAKING NEWS

  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 20. September 2021
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 20. September 2021

Die Zeller Eisbären unterlagen im 1.Vorbereitungsspiel den Juniors aus Salzburg mit 3:4. Die Eisbären konnten sich t über eine gut besuchte Eishalle mit über 500 Zusehern freuen.

1. Drittel

Das temporeiche Spiel überzeugte mit Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor der Drittelpause, in der 20. Spielminute, konnte Daniel Ban das Spiel zu Gunsten der Eisbären wenden und erzielte das 1:0.

2. Drittel

Hoch motiviert durch das 1:0, starteten die Eisbären in das 2. Drittel. Bereits nach 20 Sekunden verwertete Berger einen Traumpass von Jesper Akerman zum 2:0. Das Spiel ging weiter hin und her, und Salzburg erzielte in der 32 Spielminute den Ausgleich. Die Eisbären kämpften weiter, jedoch 13 Sekunden vor Schluss gelang Salzburg ein Doppelschlag und somit ging es mit 2:3 in die Pause.

3. Drittel

In der 46. Spielminute erhielt Jesper Akerman 5 Strafminuten plus eine Spieldauer Disziplinarstrafe wegen Check gegen den Kopf. In der 47 Spielminute verletzte sich Tormann Matthias Tschrepitsch und musste vom Eis gehen. Er wurde von Manuel Schösswendter ersetzt. Die Salzburger erzielten kurz vor Ende ihres 5 minütigen Powerplays das 2:4. Die Eisbären gaben sich aber noch nicht geschlagen. 25 Sekunden vor Spielende flammte, durch das Tor von Fredrik Widen, die Hoffnung auf, dass sich das Blatt nochmals wenden könnte. Zell am See nahm den Tormann zugunsten eines 6. Feldspielers vom Eis und hatten Sekunden vor Spielende noch eine riesige Ausgleichschance, es blieb allerdings beim 3:4.

Alps Hockey League – Runde 1:
EK Zeller Eisbären
vs. EC Red Bull Salzburg Hockey Juniors 3:4 (1:0,1:3,1:1)
Mittwoch, 11.08.2021, 19:30 Uhr, KE KELIT Arena Zell am See

Torfolge:

Tore

Per Zeit Spielstand Team Erzielt von Vorlage von Vorlage 2 von

119:021:0EKZBan D.(11) Rattensberger D. (9)

220:202:0EKZBerger H. (25)Ackermann J. (21)

2 31:31 2:1 RBJ Gschliesser (26) Kofler (13) Heigel (49)

2 39:47 2:2 RBJ Lipiansky (36) Novota (34)

2 39:56 2:3 RBJ Lipiansky (36) Novota (34)

3 50:10 2:4 RBJ Kofler (13) Promin (9) Ettwein (24)

3 59:35 3:4 EKZ Wieden Ban Rattensberger

ring-sports.at / Zeller Eisbären