Die Vienna Capitals sind raus! Die Wiener unterliegen dem HCB Südtirol in der Serie mit 2:4, somit verpasst man nicht nur das Finale in der bet-at-home ICE Hockey League, sondern auch die Champions Hockey League (hier zum Nachlesen).

“Es is’ Oasch”, meinte Phil Lakos nach dem Spiel bei “PULS24”. Mehr gab es aus der Sicht der Caps auch nicht zu sagen. Die Wiener zeigten eine starke Saison, Headcoach Dave Cameron gab auch den jungen Cracks viel Eiszeit.

“Man kann eigentlich nicht viel sagen. Wir sind enttäuscht mit der Niederlage. Aber mit der Saison bin ich gar nicht enttäuscht. Der Einsatz war großartig. Ein verrücktes Jahr, eine komische Saison. Es war aber wirklich unglaublich mit den ganzen Verletzungen. Das wir mal ein volles Line-up hatten, war oft schwierig. Aber unsere Jungs haben alles weggesteckt und darauf bin ich stolz”, so Dave Cameron bei SKY Sport Austria. „Es war eine Saison mit verschiedenen Entwicklungsphasen. Das haben unsere jungen Spieler wirklich gut gemacht. Je wichtiger die Spiele wurden desto besser haben wir auch gespielt. Bozen war aber die ganze Saison lang ein Topteam, sie waren nicht umsonst Erster. Sie haben verdient gewonnen.“

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021
  • 4. Dezember 2021

Die Vienna Capitals sind raus! Die Wiener unterliegen dem HCB Südtirol in der Serie mit 2:4, somit verpasst man nicht nur das Finale in der bet-at-home ICE Hockey League, sondern auch die Champions Hockey League (hier zum Nachlesen).

“Es is’ Oasch”, meinte Phil Lakos nach dem Spiel bei “PULS24”. Mehr gab es aus der Sicht der Caps auch nicht zu sagen. Die Wiener zeigten eine starke Saison, Headcoach Dave Cameron gab auch den jungen Cracks viel Eiszeit.

“Man kann eigentlich nicht viel sagen. Wir sind enttäuscht mit der Niederlage. Aber mit der Saison bin ich gar nicht enttäuscht. Der Einsatz war großartig. Ein verrücktes Jahr, eine komische Saison. Es war aber wirklich unglaublich mit den ganzen Verletzungen. Das wir mal ein volles Line-up hatten, war oft schwierig. Aber unsere Jungs haben alles weggesteckt und darauf bin ich stolz”, so Dave Cameron bei SKY Sport Austria. „Es war eine Saison mit verschiedenen Entwicklungsphasen. Das haben unsere jungen Spieler wirklich gut gemacht. Je wichtiger die Spiele wurden desto besser haben wir auch gespielt. Bozen war aber die ganze Saison lang ein Topteam, sie waren nicht umsonst Erster. Sie haben verdient gewonnen.“

ring-sports.at

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL