Michael Raffl und die Dallas Stars besiegen heute Nacht die Chicago Blackhawks mit 6:4. Vor allem in Hinblick auf die Playoffs war es ein extrem wichtiger Sieg für Dallas.

Dabei drehten die Blackhawks zunächst einen 0:1 Rückstand und führten durch Treffer von Kurashev und Toews mit 2:1. Pavelski gelingt im Powerplay der nicht unverdiente Treffer zum 2:2. Nach 30 Minuten stand es zwischen beiden Teams 3:3, doch dann zogen die Stars auf 5:3 davon. Robertson traf gleich im Doppelpack in Minute 32 und 35.

Michael Raffl bekam 15:56 Minuten Eiszeit und beendete die Partie mit -1 . Auch ansonsten war der Österreicher an diesem Abend eher zurückhaltend.

hockeyreport.net

BREAKING NEWS
  • 25. Mai 2022
  • 25. Mai 2022
  • 25. Mai 2022
  • 24. Mai 2022
  • 24. Mai 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 25. Mai 2022
  • 25. Mai 2022
  • 25. Mai 2022
  • 24. Mai 2022
  • 24. Mai 2022

Michael Raffl und die Dallas Stars besiegen heute Nacht die Chicago Blackhawks mit 6:4. Vor allem in Hinblick auf die Playoffs war es ein extrem wichtiger Sieg für Dallas.

Dabei drehten die Blackhawks zunächst einen 0:1 Rückstand und führten durch Treffer von Kurashev und Toews mit 2:1. Pavelski gelingt im Powerplay der nicht unverdiente Treffer zum 2:2. Nach 30 Minuten stand es zwischen beiden Teams 3:3, doch dann zogen die Stars auf 5:3 davon. Robertson traf gleich im Doppelpack in Minute 32 und 35.

Michael Raffl bekam 15:56 Minuten Eiszeit und beendete die Partie mit -1 . Auch ansonsten war der Österreicher an diesem Abend eher zurückhaltend.

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL