Präsident Freunschlag hofft, dass man mit den beiden Neuzugängen noch ins Playoff kommt (hier zum Nachlesen). Für das heutige Spiel gibt es allerdings bereits wieder einen Rückschlag, denn ein Verteidiger fällt verletzt aus.

Nach der empfindlichen 0:6-Heimniederlage gegen den KAC steigen die Steinbach Black Wings 1992 bereits heute in den Bus in Richtung Vorarlberg. Gegen die Dornbirn Bulldogs wollen die Stahlstädter wieder die nötigen Tugenden aufs Eis bringen, um Punkte aus dem „Ländle“ zu entführen. Head Coach Dan Ceman verspricht sich einen deutlich entschlosseneren Auftritt als im Heimspiel gegen die Klagenfurter: „Wir müssen das Spiel gegen den KAC abhaken und verstehen lernen, wie hart wir arbeiten müssen um ein Spiel gewinnen zu können. Wir werden unsere Lehren daraus ziehen und gegen Dornbirn eine dementsprechende Reaktion zeigen.“

Nicht mit dabei sein wird Defender Piché , der sich laut einem Bericht in der “Krone” verletzt hat. Somit verlängerte sich die Verletztenliste einmal mehr in Oberösterreich.

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 20. September 2021
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 20. September 2021

Präsident Freunschlag hofft, dass man mit den beiden Neuzugängen noch ins Playoff kommt (hier zum Nachlesen). Für das heutige Spiel gibt es allerdings bereits wieder einen Rückschlag, denn ein Verteidiger fällt verletzt aus.

Nach der empfindlichen 0:6-Heimniederlage gegen den KAC steigen die Steinbach Black Wings 1992 bereits heute in den Bus in Richtung Vorarlberg. Gegen die Dornbirn Bulldogs wollen die Stahlstädter wieder die nötigen Tugenden aufs Eis bringen, um Punkte aus dem „Ländle“ zu entführen. Head Coach Dan Ceman verspricht sich einen deutlich entschlosseneren Auftritt als im Heimspiel gegen die Klagenfurter: „Wir müssen das Spiel gegen den KAC abhaken und verstehen lernen, wie hart wir arbeiten müssen um ein Spiel gewinnen zu können. Wir werden unsere Lehren daraus ziehen und gegen Dornbirn eine dementsprechende Reaktion zeigen.“

Nicht mit dabei sein wird Defender Piché , der sich laut einem Bericht in der “Krone” verletzt hat. Somit verlängerte sich die Verletztenliste einmal mehr in Oberösterreich.

ring-sports.at