Auf die Black Wings Marketing GmbH gibt es laut einem Bericht der “Kronen Zeitung” vom Finanzamt einen Pfändungstitel auf die Einnahmen. Die Black Wings selbst soll das nicht betreffen.

“Weder Herr Freunschlag noch die GmbH haben mit der neuen Führung oder mit dem jetzigen Vereinskonstrukt etwas zu tun. Leider kommen wir trotzdem erneut in die Schlagzeilen”, so Baumgartner gegenüber der “Kronen Zeitung”. Es soll dabei um eine Nachzahlung von einer Millionen Euro gehen.

“Es steht eine Nachzahlung in Höhe von etwa einer Millionen Euro zur Diskussion. Wie hoch die Restschuld tatsächlich ist, steht noch nicht fest. Das Finanzamt hat jetzt einmal eine Art Pfändung zur Sicherstellung gemacht, dass wir Gelder nicht anderweitig verwenden”, so Freunschlag.

“Herr Freunschlag spricht damit Gelder an, die ihm aus bislang noch nicht geflossenen Förderungen aus der letzten Saison wirklich zustehen. Auch wenn alle Abtretungsverträge längst unterzeichnet sind, kann das Kapitel Freunschlag deshalb erst endgültig beendet werden, sobald er diese Gelder bekommen hat”, meint Baumgartner gegenüber der Zeitung.

ring-sports.at

BREAKING NEWS
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 15. Oktober 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 15. Oktober 2021

Auf die Black Wings Marketing GmbH gibt es laut einem Bericht der “Kronen Zeitung” vom Finanzamt einen Pfändungstitel auf die Einnahmen. Die Black Wings selbst soll das nicht betreffen.

“Weder Herr Freunschlag noch die GmbH haben mit der neuen Führung oder mit dem jetzigen Vereinskonstrukt etwas zu tun. Leider kommen wir trotzdem erneut in die Schlagzeilen”, so Baumgartner gegenüber der “Kronen Zeitung”. Es soll dabei um eine Nachzahlung von einer Millionen Euro gehen.

“Es steht eine Nachzahlung in Höhe von etwa einer Millionen Euro zur Diskussion. Wie hoch die Restschuld tatsächlich ist, steht noch nicht fest. Das Finanzamt hat jetzt einmal eine Art Pfändung zur Sicherstellung gemacht, dass wir Gelder nicht anderweitig verwenden”, so Freunschlag.

“Herr Freunschlag spricht damit Gelder an, die ihm aus bislang noch nicht geflossenen Förderungen aus der letzten Saison wirklich zustehen. Auch wenn alle Abtretungsverträge längst unterzeichnet sind, kann das Kapitel Freunschlag deshalb erst endgültig beendet werden, sobald er diese Gelder bekommen hat”, meint Baumgartner gegenüber der Zeitung.

ring-sports.at

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL