Nach dem 8:3 Auswärtssieg des EC Bregenzerwald am vergangenen Donnerstag in Kitzbühel, können die Adler aus medizinischen Vorsichtsmaßnahmen am Samstag nicht beim Rückspiel in Dornbirn antreten.

„Mit Bedauern haben wir am späten Vormittag die Informationen aus Kitzbühel und dem ÖEHV zur Kenntnis genommen, dass unser Heimspiel abgesagt werden muss. Es ist schade für unsere Fans und auch für die Spieler, die sich auf die Möglichkeit, vor eigener Kulisse in das österreichische Finale einzuziehen, besonders gefreut haben. Auch für das Budget wäre diese Heimspiel wichtig gewesen und es tut uns leid, es so kurzfristig absagen zu müssen. Wir wünschen den Spielern und Verantwortlichen von Kitzbühel eine baldige Genesung.“

Was heißt das für den weiteren Verlauf der österrichischen Meisterschaft? “Wenn nur ein Spiel der Serie (1. oder 2.) absolviert werden kann, entscheidet dieses durchgeführte Spiel über den Einzug ins Finale.” heißt es im ausgesendeten Regulativ des ÖEHV. Somit würde der EC Bregenzerwald erstmals in der Endrunde stehen und dort auf den EHC Lustenau treffen. Eine Bestätigung des Verbandes dazu steht noch aus. Der Österreichische Meister der Alps Hockey League wird Mitte Februar in einem Hin- und Rückspiel zwischen den beiden Finalisten ermittelt.

ring-sports.at / Bregenzerwald

BREAKING NEWS
  • 21. Januar 2022
  • 21. Januar 2022
  • 21. Januar 2022
  • 21. Januar 2022
  • 21. Januar 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 21. Januar 2022
  • 21. Januar 2022
  • 21. Januar 2022
  • 21. Januar 2022
  • 21. Januar 2022

Nach dem 8:3 Auswärtssieg des EC Bregenzerwald am vergangenen Donnerstag in Kitzbühel, können die Adler aus medizinischen Vorsichtsmaßnahmen am Samstag nicht beim Rückspiel in Dornbirn antreten.

„Mit Bedauern haben wir am späten Vormittag die Informationen aus Kitzbühel und dem ÖEHV zur Kenntnis genommen, dass unser Heimspiel abgesagt werden muss. Es ist schade für unsere Fans und auch für die Spieler, die sich auf die Möglichkeit, vor eigener Kulisse in das österreichische Finale einzuziehen, besonders gefreut haben. Auch für das Budget wäre diese Heimspiel wichtig gewesen und es tut uns leid, es so kurzfristig absagen zu müssen. Wir wünschen den Spielern und Verantwortlichen von Kitzbühel eine baldige Genesung.“

Was heißt das für den weiteren Verlauf der österrichischen Meisterschaft? “Wenn nur ein Spiel der Serie (1. oder 2.) absolviert werden kann, entscheidet dieses durchgeführte Spiel über den Einzug ins Finale.” heißt es im ausgesendeten Regulativ des ÖEHV. Somit würde der EC Bregenzerwald erstmals in der Endrunde stehen und dort auf den EHC Lustenau treffen. Eine Bestätigung des Verbandes dazu steht noch aus. Der Österreichische Meister der Alps Hockey League wird Mitte Februar in einem Hin- und Rückspiel zwischen den beiden Finalisten ermittelt.

ring-sports.at / Bregenzerwald

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL