Im ligainternen Test gegen den HC Pustertal setzte sich der HC TIWAG Innsbruck am Freitag dank zweier Treffer von Mike Huntebrinker mit 2:1 nach Verlängerung durch. Neben den Haien feierte auch der EC GRAND Immo VSV seinen ersten Preseason-Erfolg. Die Kärntner besiegten den EC Bad Nauheim aus der DEL2 mit 2:1, Derek Joslin und Scott Kosmachuk sorgten für die Tore der Adler.

Im

 ersten von zwei ligainternen Testspielen an diesem Wochenende kam der HC TIWAG Innsbruck zu Hause gegen den HC Pustertal, der ohne einige Stammkräfte auskommen musste, im ersten Drittel zu den besseren Chancen, Tore fielen aber noch keine. Während die Gastgeber im Mittelabschnitt zweimal an der Stange und einige weitere Male an HCP-Goalie Tomas Sholl scheiterten, traf der 18-jährige Leonhard Hasler zur Gäste-Führung. Im dritten Drittel drückte Innsbruck auf den Ausgleich und dreieinhalb Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit sorgte Mike Huntebrinker schließlich für das 1:1 – er bezwang Backup Hannes Stoll, der gekommen war um Spielpraxis zu sammeln. In der Overtime überstanden die Tiroler zunächst eine Unterzahlsituation und dann bescherte Huntebrinker seinem Team den ersten Sieg in dieser Preseason.

VSV siegt in letzter Minute
In einem temporeichen Spiel gegen den EC Bad Nauheim ging der EC GRAND Immo VSV in der 18. Minute durch Derek Joslin in Führung. Der Neuzugang traf mit einem scharfen Schuss von der blauen Linie. Zwar erhöhten die Hausherren im zweiten Drittel noch einmal den Druck, doch es blieb beim knappen 1:0. Im Schlussabschnitt gelang dem Team aus der DEL2 der Ausgleich, doch 38 Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit sorgte Scott Kosmachuk für die Entscheidung zugunsten der Villacher, die im dritten Preseason-Spiel ihren ersten Sieg feierten.

Preseason, bet-at-home ICE Hockey League, 27.08.2021:
HC TIWAG Innsbruck – HC Pustertal 2:1 OT (0:0, 0:1, 1:0, 1:0)
Tore: Huntebrinker (2) bzw. Hasler

EC GRAND Immo VSV – EC Bad Nauheim 2:1 (1:0, 0:0, 1:1)
Tore VSV: Joslin, Kosmachuk

Presseaussendung ICEHL

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 15. Oktober 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 15. Oktober 2021

Im ligainternen Test gegen den HC Pustertal setzte sich der HC TIWAG Innsbruck am Freitag dank zweier Treffer von Mike Huntebrinker mit 2:1 nach Verlängerung durch. Neben den Haien feierte auch der EC GRAND Immo VSV seinen ersten Preseason-Erfolg. Die Kärntner besiegten den EC Bad Nauheim aus der DEL2 mit 2:1, Derek Joslin und Scott Kosmachuk sorgten für die Tore der Adler.

Im

 ersten von zwei ligainternen Testspielen an diesem Wochenende kam der HC TIWAG Innsbruck zu Hause gegen den HC Pustertal, der ohne einige Stammkräfte auskommen musste, im ersten Drittel zu den besseren Chancen, Tore fielen aber noch keine. Während die Gastgeber im Mittelabschnitt zweimal an der Stange und einige weitere Male an HCP-Goalie Tomas Sholl scheiterten, traf der 18-jährige Leonhard Hasler zur Gäste-Führung. Im dritten Drittel drückte Innsbruck auf den Ausgleich und dreieinhalb Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit sorgte Mike Huntebrinker schließlich für das 1:1 – er bezwang Backup Hannes Stoll, der gekommen war um Spielpraxis zu sammeln. In der Overtime überstanden die Tiroler zunächst eine Unterzahlsituation und dann bescherte Huntebrinker seinem Team den ersten Sieg in dieser Preseason.

VSV siegt in letzter Minute
In einem temporeichen Spiel gegen den EC Bad Nauheim ging der EC GRAND Immo VSV in der 18. Minute durch Derek Joslin in Führung. Der Neuzugang traf mit einem scharfen Schuss von der blauen Linie. Zwar erhöhten die Hausherren im zweiten Drittel noch einmal den Druck, doch es blieb beim knappen 1:0. Im Schlussabschnitt gelang dem Team aus der DEL2 der Ausgleich, doch 38 Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit sorgte Scott Kosmachuk für die Entscheidung zugunsten der Villacher, die im dritten Preseason-Spiel ihren ersten Sieg feierten.

Preseason, bet-at-home ICE Hockey League, 27.08.2021:
HC TIWAG Innsbruck – HC Pustertal 2:1 OT (0:0, 0:1, 1:0, 1:0)
Tore: Huntebrinker (2) bzw. Hasler

EC GRAND Immo VSV – EC Bad Nauheim 2:1 (1:0, 0:0, 1:1)
Tore VSV: Joslin, Kosmachuk

Presseaussendung ICEHL

ring-sports.at

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL