Ein kleiner Pieks mit großer Wirkung: Der EC Grand Immo VSV startet als erster Profi-Sportverein Kärntens in Kooperation mit der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) und der Stadt Villach eine Corona-Impfaktion. Ganz konkret haben die Hallenbesucher sowie alle noch nicht Geimpften die Möglichkeit, sich im Vorfeld aller vier Heim-Vorbereitungsspiele der „Adler“ (22., 27., 31. August sowie am 12. September) im VSV-VIP-Raum in der Stadthalle gegen das Virus impfen zu lassen. Als Impfstoffe stehen Moderna (ab 12 Jahren) und Johnson & Johnson (ab 18 Jahren) zur Verfügung. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig – ganz einfach mit einem Ausweis und der e-Card hinkommen und sich von Ärzten der ÖGK den Stich für mehr Gesundheit und Sicherheit abholen. Besonderes Plus: Unter allen, die sich dabei impfen lassen, werden sechs VSV-Sitzplatz-Saisonkarten (Wert jeweils 530 Euro) sowie zehn VSV-Trikots und VSV-Caps verlost. Die „Adler“ starten am kommenden Sonntag, 22. August, (Stadthalle Villach, Beginn 15 Uhr) mit einem starken und neu formierten Team gegen den DEL-Klub Augsburg Panthers in die Preseason. Stark und verantwortungsvoll präsentieren sich die Blau-Weißen aber auch außerhalb des Eisrinks: Im Rahmen der Kampagne „Der VSV impft – Adler zeigen Verantwortung“ weisen die Blau-Weißen mit Nachdruck auf die Wichtigkeit der Impfungen gegen das Corona-Virus hin. „Das Impfen ist für uns der Schlüssel für die persönliche Gesundheit sowie in eine neue Normalität mit Corona, die uns allen wieder mehr Freiheiten ermöglicht. Voraussetzung dafür und auch in Zukunft für eine volle Halle ist eine signifikante Impfquote. Das ist unser EC VSV GmbH – Tirolerstrasse 47 – 9500 Villach – UID ATU71187002 gemeinsames Ziel“, unterstreicht EC Grand Immo VSV-Finanzvorstand Andreas Schwab. Am kommenden Sonntag, von 13 bis 17 Uhr, wird von der Österreichischen Gesundheitskasse im VSV-VIP-Raum in der Stadthalle erstmals geimpft. Weitere Termine folgen im Rahmen der kommenden Vorbereitungsspiele. Schon im Vorfeld werden die Cracks der „Adler“ in Form von Videos und persönlichen Statements auf den social media-Kanälen des VSV sowie über die VSV-Homepage auf diese wichtige gemeinsame Initiative der Blau-Weißen, der Österreichischen Gesundheitskasse und der Stadt Villach hinweisen und für den „VSV-Pieks“ werben. „Das ist ein ganz wichtiges Angebot des VSV. Die Fans und auch alle noch nicht Geimpften haben dabei die Möglichkeit, sich sich gegen das Virus impfen zu lassen“, betont EC GRAND Immo VSV-Kapitän Jamie Fraser. Achtung: Eine Anmeldung zum Impfen im VIP-Raum des VSV vorab ist nicht nötig, es wird lediglich ein Lichtbildausweis sowie die e-Card benötigt. Wer einen Impfpass besitzt, kann diesen ebenfalls mitbringen. Für alle Rückfragen und Informationen dazu steht das geschulte Personal vor Ort zur Verfügung. Übrigens: Im VIP-Raum herrscht während der Impfzeiten Maskenpflicht! Die Impftermine im VSV-VIP-Raum in der Stadthalle Villach finden im Vorfeld beziehungsweise während der vier VSV-Vorbereitungsspiele statt: Sonntag, 22. August, von 13 bis 17 Uhr Freitag, 27. August, von 17 bis 21 Uhr Dienstag, 31. August, von 15 bis 19 Uhr Sonntag, 12. September, von 15 bis 19 Uhr Informationen: Christian Kohlmayer, Pressesprecher, Tel.: 0664 /30 62 927

ring-sports.at/ Presseaussendung VSV

 

BREAKING NEWS

  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021

Ein kleiner Pieks mit großer Wirkung: Der EC Grand Immo VSV startet als erster Profi-Sportverein Kärntens in Kooperation mit der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) und der Stadt Villach eine Corona-Impfaktion. Ganz konkret haben die Hallenbesucher sowie alle noch nicht Geimpften die Möglichkeit, sich im Vorfeld aller vier Heim-Vorbereitungsspiele der „Adler“ (22., 27., 31. August sowie am 12. September) im VSV-VIP-Raum in der Stadthalle gegen das Virus impfen zu lassen. Als Impfstoffe stehen Moderna (ab 12 Jahren) und Johnson & Johnson (ab 18 Jahren) zur Verfügung. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig – ganz einfach mit einem Ausweis und der e-Card hinkommen und sich von Ärzten der ÖGK den Stich für mehr Gesundheit und Sicherheit abholen. Besonderes Plus: Unter allen, die sich dabei impfen lassen, werden sechs VSV-Sitzplatz-Saisonkarten (Wert jeweils 530 Euro) sowie zehn VSV-Trikots und VSV-Caps verlost. Die „Adler“ starten am kommenden Sonntag, 22. August, (Stadthalle Villach, Beginn 15 Uhr) mit einem starken und neu formierten Team gegen den DEL-Klub Augsburg Panthers in die Preseason. Stark und verantwortungsvoll präsentieren sich die Blau-Weißen aber auch außerhalb des Eisrinks: Im Rahmen der Kampagne „Der VSV impft – Adler zeigen Verantwortung“ weisen die Blau-Weißen mit Nachdruck auf die Wichtigkeit der Impfungen gegen das Corona-Virus hin. „Das Impfen ist für uns der Schlüssel für die persönliche Gesundheit sowie in eine neue Normalität mit Corona, die uns allen wieder mehr Freiheiten ermöglicht. Voraussetzung dafür und auch in Zukunft für eine volle Halle ist eine signifikante Impfquote. Das ist unser EC VSV GmbH – Tirolerstrasse 47 – 9500 Villach – UID ATU71187002 gemeinsames Ziel“, unterstreicht EC Grand Immo VSV-Finanzvorstand Andreas Schwab. Am kommenden Sonntag, von 13 bis 17 Uhr, wird von der Österreichischen Gesundheitskasse im VSV-VIP-Raum in der Stadthalle erstmals geimpft. Weitere Termine folgen im Rahmen der kommenden Vorbereitungsspiele. Schon im Vorfeld werden die Cracks der „Adler“ in Form von Videos und persönlichen Statements auf den social media-Kanälen des VSV sowie über die VSV-Homepage auf diese wichtige gemeinsame Initiative der Blau-Weißen, der Österreichischen Gesundheitskasse und der Stadt Villach hinweisen und für den „VSV-Pieks“ werben. „Das ist ein ganz wichtiges Angebot des VSV. Die Fans und auch alle noch nicht Geimpften haben dabei die Möglichkeit, sich sich gegen das Virus impfen zu lassen“, betont EC GRAND Immo VSV-Kapitän Jamie Fraser. Achtung: Eine Anmeldung zum Impfen im VIP-Raum des VSV vorab ist nicht nötig, es wird lediglich ein Lichtbildausweis sowie die e-Card benötigt. Wer einen Impfpass besitzt, kann diesen ebenfalls mitbringen. Für alle Rückfragen und Informationen dazu steht das geschulte Personal vor Ort zur Verfügung. Übrigens: Im VIP-Raum herrscht während der Impfzeiten Maskenpflicht! Die Impftermine im VSV-VIP-Raum in der Stadthalle Villach finden im Vorfeld beziehungsweise während der vier VSV-Vorbereitungsspiele statt: Sonntag, 22. August, von 13 bis 17 Uhr Freitag, 27. August, von 17 bis 21 Uhr Dienstag, 31. August, von 15 bis 19 Uhr Sonntag, 12. September, von 15 bis 19 Uhr Informationen: Christian Kohlmayer, Pressesprecher, Tel.: 0664 /30 62 927

ring-sports.at/ Presseaussendung VSV

 

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL