15 Spiele wurden im neuen Jahr in der bet-at-home ICE Hockey League bereits absolviert. Die Steinbach Black Wings 1992, der EC Grand Immo VSV und der HC TIWAG Innsbruck warten noch auf den ersten Erfolg im neuen Eishockey-Jahr, bekommen es aber am Freitag jeweils mit Top-6-Teams zu tun. Außerdem empfangen die Moser Medical Graz99ers live auf Sky Sport Austria die spusu Vienna Capitals. Eröffnet wird das ICE-Wochenende aber bereits am Freitag um 16.30 Uhr mit der Begegnung EC Red Bull Salzburg gegen iClinic Bratislava Capitals.

Fr, 08.01.2021 EC Red Bull Salzburg – iClinic Bratislava Capitals 16:30 Uhr
Referees: BERNEKER, SIEGEL, Nothegger, Seewald >> gratis Stream <<

  • Der EC Red Bull Salzburg trifft zum zweiten Mal in der bet-at-home ICE Hockey League auf die iClinic Bratislava Capitals.
  • Anfang Oktober setzten sich die Salzburger – ebenfalls zuhause – mit 5:1 durch.
  • Die Salzburger verbuchten kürzlich zwei Auswärtssiege im Westen Österreichs.
  • Während die iClinic Bratislava Capitals vier der letzten fünf Spiele verloren, feierten die Red Bulls in vier der letzten fünf Spiele Siege.
  • Die Salzburger Leihspieler John Jason Peterka und Justin Schütz sind zu ihrem Stammverein zurückgekehrt. Die beiden Cracks kamen in der bet-at-home ICE Hockey League jeweils auf 16 Punkte.
  • Austin Ortega – die Neuverpflichtung der Red Bulls – wird am Freitag noch nicht eingesetzt. Jack Skille kommt nach überstandener Verletzung zurück ins Team. Neben den weiterhin Rekonvaleszenten Alexander Rauchenwald und Filip Varejcka fehlt allerdings auch Rick Schofield wegen einer Oberkörperverletzung.
  • Auch die iClinic Bratislava Capitals waren noch einmal am Transfermarkt aktiv. Sie verpflichteten Jakub Köver vom HC Aqotec Znojmo auf Leihbasis.

Fr, 08.01.2021 EC GRAND Immo VSV – Dornbirn Bulldogs 19:15 Uhr
Referees: FICHTNER, TRILAR, Gatol, Hribar, >> PPV-LIVESTREAM <<

  • Der EC Grand Immo VSV trifft in dieser Saison zum dritten Mal auf die Dornbirn Bulldogs.
  • Die ersten beiden Begegnungen wurden in der Verlängerung bzw. im Penalty-Shootout jeweils vom Heimteam entschieden.
  • Die Bulldogs verbuchten zuletzt einen starken Dezember, konnten aber in diesem Jahr erst eines von drei Spielen gewinnen. Zuletzt mussten sich die Vorarlberger gegen Bozen und Salzburg geschlagen geben.
  • Auch der EC Grand Immo VSV wartet weiterhin auf den ersten Sieg des Jahres. Sie verloren zuletzt gegen die Graz99ers und den EC-KAC mit jeweils einem Tor Differenz.
  • Headcoach Rob Daum muss gegen Dornbirn auf die Rekonvaleszenten Jamie Fraser, Patrick Bjorkstrand, Christof Wappis, Philipp Kreuzer sowie auch auf Martin Urbanek verzichten.

Fr, 08.01.2021 Steinbach Black Wings 1992 – EC-KAC 19:15 Uhr
Referees: OFNER, STERNAT, Bedynek, Riecken >> PPV-LIVESTREAM <<

  • Der EC-KAC trifft zum dritten Mal in dieser Saison auf die Steinbach Black Wings 1992. In den ersten beiden Aufeinandertreffen setzte sich jeweils das Auswärtsteam durch.
  • Beim 4:0 Sieg der Klagenfurter über Linz gelang Nick Petersen ein Hattrick.
  • Vor der 0:4 Niederlage der Linzer gegen den KAC, gewannen die Black Wings saisonübergreifend die vergangenen fünf Duelle mit den Klagenfurtern.
  • Die Steinbach Black Wings 1992 mussten zuletzt fünf Niederlagen in Serie hinnehmen. Der EC-KAC konnte die ersten beiden Spiele im neuen Jahr für sich entscheiden.
  • Von den bisherigen 138 Aufeinandertreffen zwischen BWI und KAC setzten sich die Linzer 76 Mal durch.
  • Während die Black Wings 1992 abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz liegen, stehen die Klagenfurter auf einem Top-4-Platz.

Fr, 08.01.2021 Moser Medical Graz99ers – spusu Vienna Capitals 19:15 Uhr, Live auf SKY
Referees: BULOVEC, PIRAGIC, Bärnthaler, Kaspar >> SKY SPORT AUSTRIA <<

  • Die Begegnung zwischen den Moser Medical Graz99ers und den spusu Vienna Capitals wird live auf SKY Sport Austria ab 19:05 Uhr live übertragen.
  • Die Moser Medical Graz99ers treffen zum zweiten Mal in dieser Saison auf die spusu Vienna Capitals. Im ersten Aufeinandertreffen feierten die Wiener einen knappen 4:3 Shootout-Erfolg.
  • Die 99ers konnten im neuen Jahr bisher eines von zwei Spielen gewinnen.
  • Die spusu Vienna Capitals konnten die letzten fünf Spiele für sich entscheiden und verkürzten damit auf das zweitplatzierte Hydro Fehérvár AV19 auf drei Punkte.
  • Die Moser Medical Graz99ers werden gegen die spusu Vienna Capitals fast komplett antreten können. Nur Ben Bowns und Daniel Oberkofler fehlen noch auf Seiten der Grazer, wobei beide Spieler bereits wieder auf dem Eis stehen. 99ers-Neuzugang Michael Schiechl wird voraussichtlich morgen gegen die Vienna Capitals sein Debüt feiern.
  • In den letzten sechs Aufeinandertreffen dieser beiden Teams setzten sich fünfmal die Wiener durch.

Fr, 08.01.2021 HC TIWAG Innsbruck – Die Haie – Hydro Fehervar AV 19 19:15 Uhr
Referees: RUETZ, SMETANA, Sparer, Tschrepitsch >> PPV-LIVESTREAM <<

  • Der HC TIWAG Innsbruck trifft in dieser Saison zum dritten Mal auf Hydro Fehérvár AV19. In den beiden ersten Begegnung setzte sich das Auswärtsteam.
  • Zuletzt gewannen die Innsbrucker am 4. Dezember in Szekesfehervar. Sam Herr schnürte dabei einen Doppelpack.
  • In diesem Spiel stehen sich die beiden bisher effizientesten Teams der Liga gegenüber. (Fehervar 12,46%, HCI 10,91% SE).
  • Hydro Fehérvár AV19 ist mit 119 Treffern das beste Offensivteam der Liga.
  • Fehérvár bestritt in diesem Jahr bereits drei Spiele und setzte sich dabei zweimal durch.
  • Die Haie konnten in den letzten sieben Spielen keinen Sieg mehr verbuchen und haben damit den Anschluss an das Tabellenmittelfeld verloren.
  • Hydro Fehérvár AV19 ist weiterhin der erste Verfolger des Tabellenführers aus Bozen. Aktuell liegen sie um drei Punkte zurück.

ring-sports.at
Presseaussendung ICE

BREAKING NEWS

  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021

15 Spiele wurden im neuen Jahr in der bet-at-home ICE Hockey League bereits absolviert. Die Steinbach Black Wings 1992, der EC Grand Immo VSV und der HC TIWAG Innsbruck warten noch auf den ersten Erfolg im neuen Eishockey-Jahr, bekommen es aber am Freitag jeweils mit Top-6-Teams zu tun. Außerdem empfangen die Moser Medical Graz99ers live auf Sky Sport Austria die spusu Vienna Capitals. Eröffnet wird das ICE-Wochenende aber bereits am Freitag um 16.30 Uhr mit der Begegnung EC Red Bull Salzburg gegen iClinic Bratislava Capitals.

Fr, 08.01.2021 EC Red Bull Salzburg – iClinic Bratislava Capitals 16:30 Uhr
Referees: BERNEKER, SIEGEL, Nothegger, Seewald >> gratis Stream <<

  • Der EC Red Bull Salzburg trifft zum zweiten Mal in der bet-at-home ICE Hockey League auf die iClinic Bratislava Capitals.
  • Anfang Oktober setzten sich die Salzburger – ebenfalls zuhause – mit 5:1 durch.
  • Die Salzburger verbuchten kürzlich zwei Auswärtssiege im Westen Österreichs.
  • Während die iClinic Bratislava Capitals vier der letzten fünf Spiele verloren, feierten die Red Bulls in vier der letzten fünf Spiele Siege.
  • Die Salzburger Leihspieler John Jason Peterka und Justin Schütz sind zu ihrem Stammverein zurückgekehrt. Die beiden Cracks kamen in der bet-at-home ICE Hockey League jeweils auf 16 Punkte.
  • Austin Ortega – die Neuverpflichtung der Red Bulls – wird am Freitag noch nicht eingesetzt. Jack Skille kommt nach überstandener Verletzung zurück ins Team. Neben den weiterhin Rekonvaleszenten Alexander Rauchenwald und Filip Varejcka fehlt allerdings auch Rick Schofield wegen einer Oberkörperverletzung.
  • Auch die iClinic Bratislava Capitals waren noch einmal am Transfermarkt aktiv. Sie verpflichteten Jakub Köver vom HC Aqotec Znojmo auf Leihbasis.

Fr, 08.01.2021 EC GRAND Immo VSV – Dornbirn Bulldogs 19:15 Uhr
Referees: FICHTNER, TRILAR, Gatol, Hribar, >> PPV-LIVESTREAM <<

  • Der EC Grand Immo VSV trifft in dieser Saison zum dritten Mal auf die Dornbirn Bulldogs.
  • Die ersten beiden Begegnungen wurden in der Verlängerung bzw. im Penalty-Shootout jeweils vom Heimteam entschieden.
  • Die Bulldogs verbuchten zuletzt einen starken Dezember, konnten aber in diesem Jahr erst eines von drei Spielen gewinnen. Zuletzt mussten sich die Vorarlberger gegen Bozen und Salzburg geschlagen geben.
  • Auch der EC Grand Immo VSV wartet weiterhin auf den ersten Sieg des Jahres. Sie verloren zuletzt gegen die Graz99ers und den EC-KAC mit jeweils einem Tor Differenz.
  • Headcoach Rob Daum muss gegen Dornbirn auf die Rekonvaleszenten Jamie Fraser, Patrick Bjorkstrand, Christof Wappis, Philipp Kreuzer sowie auch auf Martin Urbanek verzichten.

Fr, 08.01.2021 Steinbach Black Wings 1992 – EC-KAC 19:15 Uhr
Referees: OFNER, STERNAT, Bedynek, Riecken >> PPV-LIVESTREAM <<

  • Der EC-KAC trifft zum dritten Mal in dieser Saison auf die Steinbach Black Wings 1992. In den ersten beiden Aufeinandertreffen setzte sich jeweils das Auswärtsteam durch.
  • Beim 4:0 Sieg der Klagenfurter über Linz gelang Nick Petersen ein Hattrick.
  • Vor der 0:4 Niederlage der Linzer gegen den KAC, gewannen die Black Wings saisonübergreifend die vergangenen fünf Duelle mit den Klagenfurtern.
  • Die Steinbach Black Wings 1992 mussten zuletzt fünf Niederlagen in Serie hinnehmen. Der EC-KAC konnte die ersten beiden Spiele im neuen Jahr für sich entscheiden.
  • Von den bisherigen 138 Aufeinandertreffen zwischen BWI und KAC setzten sich die Linzer 76 Mal durch.
  • Während die Black Wings 1992 abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz liegen, stehen die Klagenfurter auf einem Top-4-Platz.

Fr, 08.01.2021 Moser Medical Graz99ers – spusu Vienna Capitals 19:15 Uhr, Live auf SKY
Referees: BULOVEC, PIRAGIC, Bärnthaler, Kaspar >> SKY SPORT AUSTRIA <<

  • Die Begegnung zwischen den Moser Medical Graz99ers und den spusu Vienna Capitals wird live auf SKY Sport Austria ab 19:05 Uhr live übertragen.
  • Die Moser Medical Graz99ers treffen zum zweiten Mal in dieser Saison auf die spusu Vienna Capitals. Im ersten Aufeinandertreffen feierten die Wiener einen knappen 4:3 Shootout-Erfolg.
  • Die 99ers konnten im neuen Jahr bisher eines von zwei Spielen gewinnen.
  • Die spusu Vienna Capitals konnten die letzten fünf Spiele für sich entscheiden und verkürzten damit auf das zweitplatzierte Hydro Fehérvár AV19 auf drei Punkte.
  • Die Moser Medical Graz99ers werden gegen die spusu Vienna Capitals fast komplett antreten können. Nur Ben Bowns und Daniel Oberkofler fehlen noch auf Seiten der Grazer, wobei beide Spieler bereits wieder auf dem Eis stehen. 99ers-Neuzugang Michael Schiechl wird voraussichtlich morgen gegen die Vienna Capitals sein Debüt feiern.
  • In den letzten sechs Aufeinandertreffen dieser beiden Teams setzten sich fünfmal die Wiener durch.

Fr, 08.01.2021 HC TIWAG Innsbruck – Die Haie – Hydro Fehervar AV 19 19:15 Uhr
Referees: RUETZ, SMETANA, Sparer, Tschrepitsch >> PPV-LIVESTREAM <<

  • Der HC TIWAG Innsbruck trifft in dieser Saison zum dritten Mal auf Hydro Fehérvár AV19. In den beiden ersten Begegnung setzte sich das Auswärtsteam.
  • Zuletzt gewannen die Innsbrucker am 4. Dezember in Szekesfehervar. Sam Herr schnürte dabei einen Doppelpack.
  • In diesem Spiel stehen sich die beiden bisher effizientesten Teams der Liga gegenüber. (Fehervar 12,46%, HCI 10,91% SE).
  • Hydro Fehérvár AV19 ist mit 119 Treffern das beste Offensivteam der Liga.
  • Fehérvár bestritt in diesem Jahr bereits drei Spiele und setzte sich dabei zweimal durch.
  • Die Haie konnten in den letzten sieben Spielen keinen Sieg mehr verbuchen und haben damit den Anschluss an das Tabellenmittelfeld verloren.
  • Hydro Fehérvár AV19 ist weiterhin der erste Verfolger des Tabellenführers aus Bozen. Aktuell liegen sie um drei Punkte zurück.

ring-sports.at
Presseaussendung ICE