Die Moser Medical Graz99ers setzen ihre Pre-Season mit einem Heimspiel gegen HK Nitra (Mo, 30.08.21 – 18:30 Uhr) fort. Außerdem gab es von Seiten der Steirern ein Verletzungs-Update. Die im Spiel gegen Linz verletzten Cracks um Oberkofler, Pfeffer und Zalewski können nicht spielen.

Die 99ers haben derzeit eine positive Bilanz in der Pre-Season vorzuweisen. Der Niederlage gegen Mountfield (4:6) folgten drei Siege (4:2 vs Kolin, 6:1 vs Augsburg und 5:4 vs Linz). Gegen die Oberösterreicher verlor man aber gleich vier Spieler verletzungsbedingt. 

Die Gangart der Oberösterreicher war an diesem Abend etwas zu hart, vor allem wurden unnötige Stockschläge und Checks verteilt. Einen dieser Stockschläge bekam Daniel Oberkofler ab, der Kapitän wird nun knapp 4 Wochen ausfallen. Mike Zalewski und Jacob Pfeffer werden im Spiel gegen Nitra fehlen. Wann sie wieder ins Line-Up zurückkehren, wird sich von Tag zu Tag entscheiden. Ben Blood hat sich von seinen Blessuren aus der Linz-Partie erholt und kann spielen.

„Zalewski und Pfeffer werden aufgrund von Verletzungen nicht spielen. Sie sind beide noch nicht fit. Wir hoffen, dass sie bis zum nächsten Spiel am Freitag wieder dabei sind“, so Headcoach Jens Gustafsson.

Der Schwede fasst die letzten Tage wie folgt zusammen: „Unser letztes Spiel gegen Linz war ein langsames Spiel. Nach zwei Wochen harten Training, auf und neben dem Eis, waren wir müde. Jetzt haben wir eine leichtere Woche begonnen und ich hoffe, dass wir mit Tempo und Intensität zurückkommen werden. Wir arbeiten noch an unserem System und wollen jedes Spiel kleine Schritte nach vorne machen. Wir im Trainerstab sehen, dass wir manchmal in den Systemen scheitern, weil es für alle Spieler viel Neues zu lernen gibt. Aber wir sind so weit, wie wir in der Vorsaison sein wollten.“

HK Nitra spielte unter anderem bereits gegen den VSV und setzte sich hier mit 5:4 nach Verlängerung durch. Bei den 99ers fehlen mit Daniel Oberkofler, Mike Zalewski, Jacob Pfeffer, Zintis Zusevics, Amadeus Egger und Ken Ograjensek (Nationalteam) gleich 6 Spieler. Dafür feiert Rupert Fichtinger sein Debüt im Dress der 99ers.

Testspiel – 30.08.2021
Moser Medical Graz99ers – HK Nitra
Merkur Eisstadion – 18:30 Uhr
Livestream auf www.99ers.at

ring-sports.at
Presseaussendung Graz99ers

BREAKING NEWS
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021

Die Moser Medical Graz99ers setzen ihre Pre-Season mit einem Heimspiel gegen HK Nitra (Mo, 30.08.21 – 18:30 Uhr) fort. Außerdem gab es von Seiten der Steirern ein Verletzungs-Update. Die im Spiel gegen Linz verletzten Cracks um Oberkofler, Pfeffer und Zalewski können nicht spielen.

Die 99ers haben derzeit eine positive Bilanz in der Pre-Season vorzuweisen. Der Niederlage gegen Mountfield (4:6) folgten drei Siege (4:2 vs Kolin, 6:1 vs Augsburg und 5:4 vs Linz). Gegen die Oberösterreicher verlor man aber gleich vier Spieler verletzungsbedingt. 

Die Gangart der Oberösterreicher war an diesem Abend etwas zu hart, vor allem wurden unnötige Stockschläge und Checks verteilt. Einen dieser Stockschläge bekam Daniel Oberkofler ab, der Kapitän wird nun knapp 4 Wochen ausfallen. Mike Zalewski und Jacob Pfeffer werden im Spiel gegen Nitra fehlen. Wann sie wieder ins Line-Up zurückkehren, wird sich von Tag zu Tag entscheiden. Ben Blood hat sich von seinen Blessuren aus der Linz-Partie erholt und kann spielen.

„Zalewski und Pfeffer werden aufgrund von Verletzungen nicht spielen. Sie sind beide noch nicht fit. Wir hoffen, dass sie bis zum nächsten Spiel am Freitag wieder dabei sind“, so Headcoach Jens Gustafsson.

Der Schwede fasst die letzten Tage wie folgt zusammen: „Unser letztes Spiel gegen Linz war ein langsames Spiel. Nach zwei Wochen harten Training, auf und neben dem Eis, waren wir müde. Jetzt haben wir eine leichtere Woche begonnen und ich hoffe, dass wir mit Tempo und Intensität zurückkommen werden. Wir arbeiten noch an unserem System und wollen jedes Spiel kleine Schritte nach vorne machen. Wir im Trainerstab sehen, dass wir manchmal in den Systemen scheitern, weil es für alle Spieler viel Neues zu lernen gibt. Aber wir sind so weit, wie wir in der Vorsaison sein wollten.“

HK Nitra spielte unter anderem bereits gegen den VSV und setzte sich hier mit 5:4 nach Verlängerung durch. Bei den 99ers fehlen mit Daniel Oberkofler, Mike Zalewski, Jacob Pfeffer, Zintis Zusevics, Amadeus Egger und Ken Ograjensek (Nationalteam) gleich 6 Spieler. Dafür feiert Rupert Fichtinger sein Debüt im Dress der 99ers.

Testspiel – 30.08.2021
Moser Medical Graz99ers – HK Nitra
Merkur Eisstadion – 18:30 Uhr
Livestream auf www.99ers.at

ring-sports.at
Presseaussendung Graz99ers