Die Moser Medical Graz99ers reisen morgen zum Testspiel in die Slowakei. Als Gegner wartet Slovan Bratislava. Daniel Oberkofler ist bereits wieder fit und wird morgen sein Comeback feiern.

Um 17:30 Uhr startet das Duell zwischen den Graz99ers und dem Champions Hockey League Teilnehmer Slovan Bratislava. Im Kader der Slowaken finden sich einige Gesichter wider, die in den letzten Jahren noch in der „bet-at-home ICE Hockey League“ aktiv waren. So zum Beispiel Goalie Kristers Gudlevskis (Ex-VSV) oder Matt MacKenzie, William Rapuzzi, Andrew Yogan (alle Dornbirn) sowie Brant Harris (Ex-Salzburg).

Auf der Verletzungsfront gibt es erfreuliche Nachrichten. Kapitän Daniel Oberkofler ist wieder fit und kehrt genauso ins Line-Up zurück wie Jacob Pfeffer. „Mir geht es wieder sehr gut, der Heilungsprozess geht gut voran. Ich bin wieder voll im Training und ich freue mich schon endlich zu spielen“, so Daniel Oberkofler. Stürmer Mike Zalewski wird noch geschont, nicht mit an Bord sind außerdem Zintis Zusevics (noch verletzt), Rupert Fichtinger und Amadeus Egger. Die beiden Letztgenannten werden in Wien die Silver Capitals in der AlpsHL verstärken.

Es wird morgen auf alle Fälle ein harter Test für das Team von Headcoach Jens Gustafsson. Die Grazer wollen sich den letzten Feinschliff holen, ehe es nächste Woche gegen Dornbirn in der heimischen Liga endlich los geht.

„Bratislava hat eine richtig gute Mannschaft. Sie waren letztes Jahr im Finale und spielen aktuell in der Champions Hockey League. Sie haben aus unserer Liga sehr gute Leute verpflichtet und so wird es für uns ein richtig guter Test, gegen einen richtig guten Gegner“, meint Daniel Oberkofler vor diesem Duell.

Die letzten Spiele: Slovan Bratislava unterlag in der Champions Hockey League dem GC Fribourg-Gotteron mit 0:2 sowie Leksands IF mit 2:4. Zuvor setzten sie sich im August gegen den EC KAC mit 5:1 und gegen die Vienna Capitals mit 6:2 durch. Die Graz99ers kassierten zuletzt zwei Niederlagen in Folge. Im Heimspiel gegen Nitra gab es eine 1:2 Niederlage und gegen HC Nove Zamky eine knappe 2:3 Niederlage nach Penaltyschießen.

Testspiel – 09.09.2021
Slovan Bratislava – Moser Medical Graz99ers
Bratislava – 17:30 Uhr

ring-sports.at
Presseaussendung Graz99ers

BREAKING NEWS

  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021

Die Moser Medical Graz99ers reisen morgen zum Testspiel in die Slowakei. Als Gegner wartet Slovan Bratislava. Daniel Oberkofler ist bereits wieder fit und wird morgen sein Comeback feiern.

Um 17:30 Uhr startet das Duell zwischen den Graz99ers und dem Champions Hockey League Teilnehmer Slovan Bratislava. Im Kader der Slowaken finden sich einige Gesichter wider, die in den letzten Jahren noch in der „bet-at-home ICE Hockey League“ aktiv waren. So zum Beispiel Goalie Kristers Gudlevskis (Ex-VSV) oder Matt MacKenzie, William Rapuzzi, Andrew Yogan (alle Dornbirn) sowie Brant Harris (Ex-Salzburg).

Auf der Verletzungsfront gibt es erfreuliche Nachrichten. Kapitän Daniel Oberkofler ist wieder fit und kehrt genauso ins Line-Up zurück wie Jacob Pfeffer. „Mir geht es wieder sehr gut, der Heilungsprozess geht gut voran. Ich bin wieder voll im Training und ich freue mich schon endlich zu spielen“, so Daniel Oberkofler. Stürmer Mike Zalewski wird noch geschont, nicht mit an Bord sind außerdem Zintis Zusevics (noch verletzt), Rupert Fichtinger und Amadeus Egger. Die beiden Letztgenannten werden in Wien die Silver Capitals in der AlpsHL verstärken.

Es wird morgen auf alle Fälle ein harter Test für das Team von Headcoach Jens Gustafsson. Die Grazer wollen sich den letzten Feinschliff holen, ehe es nächste Woche gegen Dornbirn in der heimischen Liga endlich los geht.

„Bratislava hat eine richtig gute Mannschaft. Sie waren letztes Jahr im Finale und spielen aktuell in der Champions Hockey League. Sie haben aus unserer Liga sehr gute Leute verpflichtet und so wird es für uns ein richtig guter Test, gegen einen richtig guten Gegner“, meint Daniel Oberkofler vor diesem Duell.

Die letzten Spiele: Slovan Bratislava unterlag in der Champions Hockey League dem GC Fribourg-Gotteron mit 0:2 sowie Leksands IF mit 2:4. Zuvor setzten sie sich im August gegen den EC KAC mit 5:1 und gegen die Vienna Capitals mit 6:2 durch. Die Graz99ers kassierten zuletzt zwei Niederlagen in Folge. Im Heimspiel gegen Nitra gab es eine 1:2 Niederlage und gegen HC Nove Zamky eine knappe 2:3 Niederlage nach Penaltyschießen.

Testspiel – 09.09.2021
Slovan Bratislava – Moser Medical Graz99ers
Bratislava – 17:30 Uhr

ring-sports.at
Presseaussendung Graz99ers