Fehervar ist weiter nicht zu stoppen. Nach dem gestrigen Sieg in Innsbruck gewannen die Magyaren heute in Südtirol mit 0:1 und übernehmen die Tabellenführung von Bozen. Istvan Bartalis sorgte in der 33.Minute in Unterzahl für den Gamewinner. Jaroslav Janus entschärfte alle 44 Torschüsse der Foxes und hatte maßgeblichen Anteil an Sieg.

HCB Südtirol – Fehervar AV19 0:1 (0:0,0:1,

Torfolge: 0:1 Bartalis (33.SH)

ring-sports.at

Foto: HCB Südtirol/Loris Bregolato

BREAKING NEWS

  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 20. September 2021
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 20. September 2021

Fehervar ist weiter nicht zu stoppen. Nach dem gestrigen Sieg in Innsbruck gewannen die Magyaren heute in Südtirol mit 0:1 und übernehmen die Tabellenführung von Bozen. Istvan Bartalis sorgte in der 33.Minute in Unterzahl für den Gamewinner. Jaroslav Janus entschärfte alle 44 Torschüsse der Foxes und hatte maßgeblichen Anteil an Sieg.

HCB Südtirol – Fehervar AV19 0:1 (0:0,0:1,

Torfolge: 0:1 Bartalis (33.SH)

ring-sports.at

Foto: HCB Südtirol/Loris Bregolato