Die Moser Medical Graz99ers müssen das 3:9 gegen Znaim schnell aus den Köpfen bekommen. Bereits morgen treffen die Grazer zuhause auf die Black Wings Linz und die Ausfallsliste wurde nicht kleiner.

Für die Graz99ers setzte es gestern Abend eine bittere Pleite in Tschechien. Im Schlussabschnitt musste man mit Joey Martin (5+Spieldauer) einen weiteren Ausfall hinnehmen und die Verletzungsliste für morgen wurde leider nicht kleiner.  Daniel Oberkofler, Michael Boivin, Zintis Zusevics, Kilian Rappold, Joey Martin und Philipp Maurer fallen fix aus. Hinter den Einsätzen von Anthony Peters und Clemens Krainz steht ein großes Fragezeichen. Headcoach Jens Gustafsson fehlen gegen die Black Wings somit bis zu 8 Spieler.

Das Schlussabschnitt war gestern Abend leider völlig daneben. „Das Schlussdrittel war richtig schlecht. Wir haben die ersten 40 Minuten richtig kontrolliert und im Schlussabschnitt haben wir leider viele leichte Tore hergegeben. Wir haben das Konzept verloren und das ist nicht zu akzeptieren“, meint Headcoach Jens Gustafsson.

Generell konnten die Grazer seit dem Vorbereitungsspiel gegen die Augsburger Panther (damals fehlte nur Zusevics) kaum mehr komplett antreten. Gegen die Oberösterreicher wird es um nichts leichter werden, die Linzer mussten sich gestern dem HCB Südtirol nur knapp geschlagen geben.

Morgen muss Headcoach Gustafsson die Linien erneut verändern und mit einem verkürzten Line-Up antreten.

6.Runde – ICEHL
Moser Medical Graz99ers – Black Wings Linz
3.10.2021 – 17:30 Uhr
Merkur Eisstadion

ring-sports.at
Graz99ers

BREAKING NEWS

  • 22. Oktober 2021
  • 22. Oktober 2021
  • 22. Oktober 2021
  • 22. Oktober 2021
  • 21. Oktober 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 22. Oktober 2021
  • 22. Oktober 2021
  • 22. Oktober 2021
  • 22. Oktober 2021
  • 21. Oktober 2021

Die Moser Medical Graz99ers müssen das 3:9 gegen Znaim schnell aus den Köpfen bekommen. Bereits morgen treffen die Grazer zuhause auf die Black Wings Linz und die Ausfallsliste wurde nicht kleiner.

Für die Graz99ers setzte es gestern Abend eine bittere Pleite in Tschechien. Im Schlussabschnitt musste man mit Joey Martin (5+Spieldauer) einen weiteren Ausfall hinnehmen und die Verletzungsliste für morgen wurde leider nicht kleiner.  Daniel Oberkofler, Michael Boivin, Zintis Zusevics, Kilian Rappold, Joey Martin und Philipp Maurer fallen fix aus. Hinter den Einsätzen von Anthony Peters und Clemens Krainz steht ein großes Fragezeichen. Headcoach Jens Gustafsson fehlen gegen die Black Wings somit bis zu 8 Spieler.

Das Schlussabschnitt war gestern Abend leider völlig daneben. „Das Schlussdrittel war richtig schlecht. Wir haben die ersten 40 Minuten richtig kontrolliert und im Schlussabschnitt haben wir leider viele leichte Tore hergegeben. Wir haben das Konzept verloren und das ist nicht zu akzeptieren“, meint Headcoach Jens Gustafsson.

Generell konnten die Grazer seit dem Vorbereitungsspiel gegen die Augsburger Panther (damals fehlte nur Zusevics) kaum mehr komplett antreten. Gegen die Oberösterreicher wird es um nichts leichter werden, die Linzer mussten sich gestern dem HCB Südtirol nur knapp geschlagen geben.

Morgen muss Headcoach Gustafsson die Linien erneut verändern und mit einem verkürzten Line-Up antreten.

6.Runde – ICEHL
Moser Medical Graz99ers – Black Wings Linz
3.10.2021 – 17:30 Uhr
Merkur Eisstadion

ring-sports.at
Graz99ers

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL