In den nächsten Tagen sind drei Teams der bet-at-home ICE Hockey League im Preseason-Einsatz. Der HC Orli Znojmo bestreitet am Dienstag und Mittwoch jeweils eine Partie in der Slowakei. Zudem absolvieren die Moser Medical Graz99ers und Hydro Fehérvár AV19 am Donnerstag Testspiele.

Der HC Orli Znojmo setzt seine Vorbereitung am Dienstag mit einem Spiel bei Liptovský Mikuláš fort. Vor zwei Wochen bestritten die Slowaken das Endspiel beim Tatra Cup gegen den HC Pustertal, der sich mit 3:1 durchsetzte und den Titel holte. Bereits am Mittwoch tritt Znojmo gegen den HC Banska Bystrica an. Die Adler gewannen zwei ihrer bisherigen fünf Testspiele.

Am Donnerstag stehen zwei Partien mit ICE-Beteiligung auf dem Programm. Nach zuletzt zwei knappen Niederlagen gastieren die Moser Medical Graz99ers beim HC Slovan Bratislava. Die Steirer hoffen dabei auf die Rückkehr einiger verletzter Cracks. Die Slowaken bestritten in den letzten zwei Wochen vier CHL-Partien, die sie allesamt verloren.

Ebenfalls am Donnerstag empfängt Hydro Fehérvár AV19 den HC Nové Zámky aus der Slowakei. Der ungarische ICE-Vertreter gewann seine bisherigen zwei Preseason-Spiele.

Preseason, bet-at-home ICE Hockey League:
Di, 07.09.2021, 17:00: Liptovský Mikuláš – HC Orli Znojmo
Mi, 08.09.2021, 17:30: HC Banska Bystrica – HC Orli Znojmo
Do, 09.09.2021, 17:30: HC Slovan Bratislava – Moser Medical Graz99ers
Do, 09.09.2021, 19:15: Hydro Fehérvár AV19 – HC Nové Zámky

Presseaussendung ICEHL Foto: Kamila Chmel

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021
  • 19. September 2021

In den nächsten Tagen sind drei Teams der bet-at-home ICE Hockey League im Preseason-Einsatz. Der HC Orli Znojmo bestreitet am Dienstag und Mittwoch jeweils eine Partie in der Slowakei. Zudem absolvieren die Moser Medical Graz99ers und Hydro Fehérvár AV19 am Donnerstag Testspiele.

Der HC Orli Znojmo setzt seine Vorbereitung am Dienstag mit einem Spiel bei Liptovský Mikuláš fort. Vor zwei Wochen bestritten die Slowaken das Endspiel beim Tatra Cup gegen den HC Pustertal, der sich mit 3:1 durchsetzte und den Titel holte. Bereits am Mittwoch tritt Znojmo gegen den HC Banska Bystrica an. Die Adler gewannen zwei ihrer bisherigen fünf Testspiele.

Am Donnerstag stehen zwei Partien mit ICE-Beteiligung auf dem Programm. Nach zuletzt zwei knappen Niederlagen gastieren die Moser Medical Graz99ers beim HC Slovan Bratislava. Die Steirer hoffen dabei auf die Rückkehr einiger verletzter Cracks. Die Slowaken bestritten in den letzten zwei Wochen vier CHL-Partien, die sie allesamt verloren.

Ebenfalls am Donnerstag empfängt Hydro Fehérvár AV19 den HC Nové Zámky aus der Slowakei. Der ungarische ICE-Vertreter gewann seine bisherigen zwei Preseason-Spiele.

Preseason, bet-at-home ICE Hockey League:
Di, 07.09.2021, 17:00: Liptovský Mikuláš – HC Orli Znojmo
Mi, 08.09.2021, 17:30: HC Banska Bystrica – HC Orli Znojmo
Do, 09.09.2021, 17:30: HC Slovan Bratislava – Moser Medical Graz99ers
Do, 09.09.2021, 19:15: Hydro Fehérvár AV19 – HC Nové Zámky

Presseaussendung ICEHL Foto: Kamila Chmel

ring-sports.at