PULS24 bleibt der ICE als TV-Partner in der kommenden Saison erhalten. SKY ist, wie Ring Sports bereits berichtet hat, nicht mehr an Bord. Parallel dazu wird im Hintergrund weiterhin diskutiert, wie eine Streaming-Lösung für die kommende Saison aussehen könnte.

“Grundsätzlich ist sehr positiv, dass PULS24 das Engagement verlängert hat. Das Streaming wurde eigentlich aus der Not im letzten Jahr geboren, um den Fans das Eishockey nachhause zu bringen. Es gibt jetzt ligaintern Gespräche, ob es einen Streaming-Partner gibt, der alle Vereine streamt. Die Situation ist aber komplexer, da es 6 Länder gibt und jedes Land seine eigenen TV-Rechte besitzt. Eine einheitliche Ligalösung im Streaming auf die Reihe zu bringen, ist ein schwieriges Unterfangen, aber was wir sicher versprechen können: Sollte es zu Beschränkungen kommen, dass Zuseher nicht in die Halle dürfen, dann wird es definitiv Streaming geben. Ansonsten sucht man eine einheitliche Lösung”, so Vienna Capitals GM Franz Kalla.

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 22. Oktober 2021
  • 22. Oktober 2021
  • 22. Oktober 2021
  • 22. Oktober 2021
  • 21. Oktober 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 22. Oktober 2021
  • 22. Oktober 2021
  • 22. Oktober 2021
  • 22. Oktober 2021
  • 21. Oktober 2021

PULS24 bleibt der ICE als TV-Partner in der kommenden Saison erhalten. SKY ist, wie Ring Sports bereits berichtet hat, nicht mehr an Bord. Parallel dazu wird im Hintergrund weiterhin diskutiert, wie eine Streaming-Lösung für die kommende Saison aussehen könnte.

“Grundsätzlich ist sehr positiv, dass PULS24 das Engagement verlängert hat. Das Streaming wurde eigentlich aus der Not im letzten Jahr geboren, um den Fans das Eishockey nachhause zu bringen. Es gibt jetzt ligaintern Gespräche, ob es einen Streaming-Partner gibt, der alle Vereine streamt. Die Situation ist aber komplexer, da es 6 Länder gibt und jedes Land seine eigenen TV-Rechte besitzt. Eine einheitliche Ligalösung im Streaming auf die Reihe zu bringen, ist ein schwieriges Unterfangen, aber was wir sicher versprechen können: Sollte es zu Beschränkungen kommen, dass Zuseher nicht in die Halle dürfen, dann wird es definitiv Streaming geben. Ansonsten sucht man eine einheitliche Lösung”, so Vienna Capitals GM Franz Kalla.

ring-sports.at

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL