Alle 14 Vereine der bet-at-home ICE Hockey League haben ihre Kadermeldungen ordnungsgemäß bis zum Meldeschluss am Freitag um 12:00 Uhr abgegeben. Es wurden die ausgegebenen Dokumente wie vorgesehen an die Liga-Organisation retourniert.

Es kam weder zu einer von der Eishockeyspieler*innen UNION suggerierten Abänderung der zuletzt zur Diskussion gestandenen Unterlagen, noch sind alle Formulare – wie in einer Aussendung der Gewerkschaft behauptet – bereits am Mittwoch eingereicht worden.

Der bet-at-home ICE Hockey League ist es wichtig festzuhalten, dass die Liga weiterhin offen für faktenbasierte und fundierte Gespräche mit der Eishockeyspieler*innen UNION ist. Gemeinsam freuen wir uns jetzt auf den in wenigen Stunden erfolgenden Saisonstart. Nach der Aufstockung auf 14 Teams stehen erstmals in der Liga-Geschichte sieben Partien an einem Spieltag auf dem Programm. Die beiden neuen Teams HC Pustertal und HK SZ Olimpija sowie Rückkehrer HC Orli Znojmo geben auswärts ihre Premieren in der bet-at-home ICE Hockey League. Während der Meister EC-KAC im PULS-24-Livespiel auf die spusu Vienna Capitals trifft, werden drei weitere Begegnungen im Pay-per-View-Livestream angeboten.

ring-sports.at / ICE

BREAKING NEWS
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 18. Oktober 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 18. Oktober 2021
Alle 14 Vereine der bet-at-home ICE Hockey League haben ihre Kadermeldungen ordnungsgemäß bis zum Meldeschluss am Freitag um 12:00 Uhr abgegeben. Es wurden die ausgegebenen Dokumente wie vorgesehen an die Liga-Organisation retourniert.

Es kam weder zu einer von der Eishockeyspieler*innen UNION suggerierten Abänderung der zuletzt zur Diskussion gestandenen Unterlagen, noch sind alle Formulare – wie in einer Aussendung der Gewerkschaft behauptet – bereits am Mittwoch eingereicht worden.

Der bet-at-home ICE Hockey League ist es wichtig festzuhalten, dass die Liga weiterhin offen für faktenbasierte und fundierte Gespräche mit der Eishockeyspieler*innen UNION ist. Gemeinsam freuen wir uns jetzt auf den in wenigen Stunden erfolgenden Saisonstart. Nach der Aufstockung auf 14 Teams stehen erstmals in der Liga-Geschichte sieben Partien an einem Spieltag auf dem Programm. Die beiden neuen Teams HC Pustertal und HK SZ Olimpija sowie Rückkehrer HC Orli Znojmo geben auswärts ihre Premieren in der bet-at-home ICE Hockey League. Während der Meister EC-KAC im PULS-24-Livespiel auf die spusu Vienna Capitals trifft, werden drei weitere Begegnungen im Pay-per-View-Livestream angeboten.

ring-sports.at / ICE

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL