Bild: 99ers/Krainbucher

Die Moser Medical Graz99ers haben die Weichen für die kommende Saison gestellt. Die Verträge von Michael Schiechl und Felix Nussbacher wurden verlängert. Zintis Zusevics kehrt nach Graz zurück.

Gleich 9 fixe Abgänge gibt es bei den Graz99ers. Ben Bowns, Charlie Dodero, Kevin Moderer, Philipp Lindner, Joel Broda, Vitali Menshikov, Tony Cameranesi, Travis Oleksuk und Oliver Setzinger verlassen die Grazer. Mit anderen Spielern laufen noch die Verhandlungen.

Erste Vertragsverlängerungen
Die Verträge mit Michael Schiechl und Felix Nussbacher wurden verlängert. Schiechl kam zu Beginn des Jahres nach Graz und bringt viel Routine in den Angriff. In der abgelaufenen Saison kam der 32-Jährige auf 8 Scorerpunkte (1 Tor, 7 Assists). Eine weitere wichtige Personalie ist Felix Nussbacher. Der 21-jährige Torhüter zeigte in der Saison 2020/2021, dass das Trainerteam auf ihn setzen kann. Der Goalie wurde von den Graz99ers fix unter Vertrag genommen.Neben diesen beiden Cracks bleiben auch Mario Altmann und Ken Ograjensek bei den 99ers.

Zusevics mit Rückkehr nach Graz
Mit Zintis Zusevics kehrt nach nur einer Saison ein Grazer Urgestein zurück. In der letzten Saison spielte Zusevics in Lustenau und bei den Black Wings 1992. Nun wird der Angreifer wieder in Graz auf Torejagd gehen.

ring-sports.at
Presseaussendung Graz99ers