SALZBURG,AUSTRIA,16.OCT.15 - ICE HOCKEY - EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, EC Red Bull Salzburg vs HDD Olimpija Ljubljana. Image shows Gregor Koblar (Ljubljana) and John Hughes (EC RBS). Photo: GEPA pictures/ Felix Roittner - For editorial use only. Image is free of charge.

Liganeuling HK SZ Olimpija Ljubljana nahm Gregor Koblar und Luka Kalan unter Vertrag. Beide Spieler standen bereits in der Vergangenheit bei den „Drachen“ unter Vertrag. Koblar von 2013 bis 2016 und 2018 bis 2019 und Kalan von 2014 bis 2016. Die letzten beiden Spielzeiten waren die beiden Angreifer bei Unia Oświęcim in Polen aktiv.

Sowohl Gregor Koblar als auch Luka Kalan trugen in der Vergangenheit bereits für mehrere Spielzeiten das Jersey der „Drachen“. Beide Spieler haben auch bereits drei Titel in der slowenischen Meisterschaft in ihrer Vita stehen. Zudem gewann Koblar 2019 den Titlel in der Alps Hockey League.

In den vergangenen beiden Spielzeiten waren die beiden Angreifer bei Unia Oświęcim in Polen aktiv. Koblar kam auf gesamt 42 Punkte bei 93 Einsätzen. Kalan stand 94 Mal im Aufgebot der Polen und konnte 67 Punkte verbuchen.

Presseaussendung ICEHL

ring-sports.at