GEPA-14041134083 - KLAGENFURT,AUSTRIA,14.APR.11 - ICE HOCKEY - EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, Play Off final, KAC Klagenfurt vs EC Red Bull Salzburg. Image shows the rejoicing of Shaun Heshka (EC RBS). Keywords: award ceremony, trophy. Photo: GEPA pictures/ Markus Oberlaender - For editorial use only. Image is free of charge. - For editorial use only. Image is free of charge.

In der Saison 2010/2011 spielte Shaun Heshka zuletzt in der heimischen Liga. Die letzten Jahre verbrachte der Verteidiger durchwegs in Top-Ligen. Wäre er vielleicht eine Option für die ICE?

Die letzten 5 Jahre stand Shaun Heshka in Finnland bei Kärpät unter Vertrag, hatte dort ein gutes Standing. Nun trennte man sich aber vom mittlerweile 35-Jährigen. In der Saison 2010/2011 spielte der Kanadier für Salzburg und scorte 9 Tore und 25 Assists. In Finnland waren es 372 Spiele mit 47 Toren und 145 Assists. Ein Shaun Heshka kann, sofern er seine Karriere fortsetzt, definitiv einem Team in der ICE Hockey League noch weiterhelfen. Er wäre nun zumindest am Markt.

ring-sports.at