Bild: 99ers/Krainbucher

Er war in der abgelaufenen Saison der Topscorer bei den Graz99ers, nun verlässt Tony Cameranesi die Steirer.

Eigentlich wäre Cameranesi gerne in Graz geblieben, die 99ers wiederum wollten ihn halten. Doch wie General Manager Bernd Vollmann bestätigte, kam der Agent dazwischen. Beide Seiten wurden falsch informiert , so ging Cameranesi davon aus, dass Graz kein weiteres Angebot stellen wird. Der Stürmer hat bereits einen neuen Vertrag unterschrieben, seine Zukunft soll in der Slowakei liegen.

ring-sports.at