Screenshot Pressroom

Der EC KAC kassierte gestern die erste Niederlage in der Finalserie. Nervös ist man deswegen bei den Rotjacken nicht, bereits am Sonntag möchte man sich erste Matchpucks sichern.

„Wir werden am Sonnatg wieder bereit sein“, gab KAC-Stürmer Manuel Ganahl direkt nach dem Spiel die weitere Marschroute vor.

Headcoach Petri Matikainen nach der Partie gegenüber „SKY Sport Austria“:„Ich habe 120 Spiele in Playoffs miterlebt, ich weiß ein bisschen was. Rund um das Tor müssen wir härter sein, Kleinigkeiten haben gefehlt. Es war ein wirklich gutes Playoff-Spiel von beiden Teams. Ein paar Details haben gefehlt, den Puck in bestimmten Momenten tief zu bringen. Im dritten Drittel waren wir knapp dran an der Führung. So ist es in den Playoffs, Kleinigkeiten entscheiden am Ende. Es wird ein Krieg um den Titel werden. Für mich waren wir heute nicht nervös, daheim beim zweiten Spiel waren wir aus meiner Sicht ein bisschen nervös. Es geht um uns, das ist alles was zählt.“ 

ring-sports.at