EBEL. Eishockey Bundesliga. KAC gegen HCB Suedtirol Alperia. Clemens Unterweger (KAC), Frigo Luca (Bozen). Foto: Kuess www.qspictures.net

Der HCB Südtirol kassierte gestern die zweite Niederlage in der Finalserie, liegt mit 0:2 im Rückstand (hier zum Nachlesen). Die Südtiroler stehen nun bereits unter Zugzwang, am Freitag muss ein Sieg her.

 „Wir haben ein ganz gutes Spiel gemacht, wir müssen auf die Details schauen und die Tormöglichkeiten nutzen. Jetzt gerade fühlt es sich nicht gut an, wir müssen uns auf Spiel drei konzentrieren“, so Luca Frigo nach dem Spiel gegenüber „SKY Sport Austria“.

ring-sports.at